Universität Wien FIND

480112 VO Mittelalterliche slawische Texte im Lichte der Sprach- und Kulturgeschichte (2016W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 48 - Slawistik

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 05.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-25
Mittwoch 12.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-25
Mittwoch 19.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-25
Mittwoch 09.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-25
Mittwoch 16.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-25
Mittwoch 23.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-25
Mittwoch 30.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-25
Mittwoch 07.12. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-25
Mittwoch 14.12. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-25
Mittwoch 11.01. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-25
Mittwoch 18.01. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-25
Mittwoch 25.01. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-25

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Sprachlich und inhaltlich interessante mittelalterliche slawische Texte werden gelesen und übersetzt und die sich in ihnen abzeichnenden sprachhistorischen und kulturgeschichtlichen Entwicklungslinien dargestellt und erklärt. Ziel ist die Erfassung dieses Inhalts. Methode sind der Vortrag des Leiters und seine ständigen Rückfragen bei den Anwesenden, ob das Gesagte verstanden worden ist.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung. Erlaubtes Hilfsmittel ist das eigene Gedächtnis.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestanforderung ist der in der schriftlichen Prüfung zu erbringende Nachweis, dass der Stoff verstanden und im Gedächtnis behalten wurde. Beurteilungsmaßstab: für eine positive Beurteilung müssen die Fragen zu über 50 % richtig beantwortet werden.

Prüfungsstoff

Die durchgenommenen Textstücke und die in der Lehrveranstaltung vorgebrachten sprachhistorischen und kulturgeschichtlichen Kommentare.

Literatur

Wird während der Vorlesung bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

M-25, M.2.2, M.3.1, M.5.2

Letzte Änderung: Mi 11.10.2017 16:10