Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

490023 SE Bachelorseminar (2022S)

10.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 49 - Lehrer*innenbildung
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Im Augenblick gehe ich davon aus, dass das Seminar im Sommer als Präsenzseminar durchgeführt werden kann. Je nach Lage könnten Sitzungen aber auch online stattfinden. Das würde rechtzeitig im Seminar verabredet werden.

Dienstag 08.03. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 341 Porzellangasse 4 3.OG
Dienstag 15.03. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 341 Porzellangasse 4 3.OG
Dienstag 22.03. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 341 Porzellangasse 4 3.OG
Dienstag 29.03. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 341 Porzellangasse 4 3.OG
Dienstag 05.04. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 341 Porzellangasse 4 3.OG
Dienstag 26.04. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 341 Porzellangasse 4 3.OG
Dienstag 03.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 341 Porzellangasse 4 3.OG
Dienstag 10.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 341 Porzellangasse 4 3.OG
Dienstag 17.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 341 Porzellangasse 4 3.OG
Dienstag 24.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 341 Porzellangasse 4 3.OG
Dienstag 31.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 341 Porzellangasse 4 3.OG
Dienstag 14.06. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 341 Porzellangasse 4 3.OG
Dienstag 21.06. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 341 Porzellangasse 4 3.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Wie im Teilcurriculum (§ 3) für die Spezialisierung Inklusive Pädagogik festgelegt, ist die Bachelorarbeit in der Lehrveranstaltung SE Bachelorseminar (Modul SP IP 09) zu verfassen. Dabei wird auch darauf hingewiesen, dass im Rahmen der Bachelorarbeit auch fachdidaktische Aspekte behandelt bzw. eine fachdidaktische Perspektivierung vorgenommen werden kann. Das zweistündige Seminar dient insbesondere zur Unterstützung und Begleitung bei der Anfertigung der Bachelorarbeit. Der gesamte Workload beträgt 10 ECTS.
Im Augenblick gehe ich davon aus, dass das Seminar im Sommer als Präsenzseminar durchgeführt werden kann. Je nach Lage könnten Sitzungen aber auch online stattfinden. Das würde rechtzeitig im Seminar verabredet werden.
Die Präsenzsitzungen dienen vor allem zur Einführung, Vorstellung von Konzepten, Beratung und Rückmeldung (z.T. auch in Form eines Peer-Feedback).
Für einige Sitzungen werden bestimmte Lese- und Schreibaufgaben gestellt, die vor den Sitzungen zu bearbeiten und auf Moodle hochzuladen sind.
Zur Vorbereitung auf das Seminar empfehle ich, bis zum Beginn bereits über mögliche Themen und Fragestellungen nachzudenken, die im Rahmen der Bachelorarbeit behandelt werden könnten.
Bei diesen Überlegungen im Vorfeld könnten Literaturrecherchen, aber auch Gespräche mit Kolleg*innen (Studium, Praxisfelder, Lehrende) hilfreich sein.
Zur Orientierung könnte auch bereits mit der Lektüre des Bandes von Samac u.a. (Die Bachelorarbeit an Universität und Fachhochschule: Ein Lehr- und Lernbuch zur Gestaltung wissenschaftlicher Arbeiten. Stuttgart: UTB 2014) begonnen werden. Auf einige Kapitel aus diesem Band werden wir im Seminar genauer eingehen.
Weitere Informationen zu dem Seminar finden Sie demnächst auf Moodle.
Bitte bedenken Sie bereits bei Ihren Planungen für das kommende Semester, dass die Bachelorarbeit bis zum 8. August 2022 abgegeben werden muss!

Ablauf:
08.03.2022 Einführung in das Seminar und Vorgehen, Vorstellung, Ideen für Fragestellungen
15.03.2022 Das angestrebte Produkt: Die Bachelorarbeit, Vorstellung der ersten Skizzen
22.03.2022 Themenfindung und Forschungsfragen (und verschiedenen Typen von Arbeiten), Bildung von Kleingruppen
29.03.2022 Wissensstand und Theoriebildung: Literaturrecherchen, Zitierungen, Darstellungen
05.04.2022 Erhebungs- und Auswertungsmethoden
26.04.2022 Rückmeldungen (Peer-Feedback und SL-Feedback),
03.05.2022 Rückmeldungen (Peer-Feedback und SL-Feedback), (online)
10.05.2022 Fortschrittsberichte und Erfahrungsaustausch
17.05.2022 Beratung in Kleingruppen I und durch SL
24.05.2022 Beratung in Kleingruppen II und durch SL
31.05.2022 Beratung in Kleingruppen III und durch SL
14.06.2022 Fortschrittsberichte und Erfahrungsaustausch
21.06.2022 Fortschrittsberichte und Rückmeldungen
08.08.2022 Abgabe der Bachelorarbeit

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Bachelorarbeit (Umfang 25 Seiten +/- 10 Prozent inkl. Titelblatt, Abstract, Inhalts- und Literaturverzeichnis und Erklärung zum selbständigen Verfassen; Format: Abstand 2 cm von allen Seiten, Schrift 11 pt (z.B. Calibri), Abstand 1.15 Zeilen)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Regelmäßige Teilnahme am Seminar und Mitwirkung bei Peer-Feedback als "critical friend"
Kriterien für Beurteilung der Bachelorarbeit:
- Begründung und Klarheit der Ziel- und Fragestellung,
- Berücksichtigung, Aufbereitung und (kritische) Diskussion des vorliegenden einschlägigen Theorie- und Wissensstandes,
- Nutzung wissenschaftlicher Begrifflichkeit/Konzepte
- Dem Typ der Arbeit (theoretisch/empirisch) angemessene Methode,
- Nachvollziehbarkeit des Vorgehens,
- Qualität der Argumentation und Ergebnisdarstellung (wissenschaftliche Fundierung, Struktur, Stringenz, Kohärenz, Verständlichkeit),
- Diskussion und Reflexion der Arbeit/Ergebnisse,
- Formalia (Zitierung und Literaturverzeichnis, Regeln wissenschaftlichen Arbeitens, auch: angemessene Grammatik, Rechtschreibung und Zeichensetzung!).

Prüfungsstoff

Bachelorarbeit Inklusive Pädagogik

Literatur

Corsten, M. & Corsten, H. (2017). Schritt für Schritt zur Bachelorarbeit: Erfolgreich organisieren, recherchieren, präsentieren. München: Verlag Franz Vahlen.
Fischer, S. (2019). Erfolgreiches wissenschaftliches Schreiben (2. Auflage). Stuttgart: Verlag W. Kohlhammer.
Prexl, L. (2016). Mit der Literaturübersicht die Bachelorarbeit meistern: für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Konstanz: UVK Verlag.
*Samac, K., Prenner, M. & Schwetz, H. (2014). Die Bachelorarbeit an Universität und Fachhochschule: Ein Lehr- und Lernbuch zur Gestaltung wissenschaftlicher Arbeiten (3. Auflage.) Stuttgart: UTB.
Theisen, M.R. & Theisen, M. (2017). Wissenschaftliches Arbeiten : erfolgreich bei Bachelor- und Masterarbeit (17. Auflage). München: Verlag Franz Vahlen.
Theuerkauf, J. (2012). Schreiben im Ingenieurstudium: Effektiv und effizient zu Bachelor-, Master- und Doktorarbeit. Stuttgart: UTB.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 03.03.2022 16:09