Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

490042 PS Praxisforschung (2020W)

Forschung zu den Auswirkungen digitalem Unterrichts

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 49 - Lehrer*innenbildung
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Geplant ist die Lehrveranstaltung im Wintersemester 2020/21 hybrid abzuhalten! Aufgrund der speziellen Situation kann es aber zur digitalen Durchführung kommen. Die Studierenden werden rechtzeitig über etwaige Umstellungen informiert. Auf jeden Fall müssen alle angegebenen Termine wahrgenommen werden!
UPDATE (03.11.2020): Die Lehrveranstaltung wird bis Ende des Wintersemesters auf digitale Lehre umgestellt.

Dienstag 13.10. 09:45 - 13:00 Prominentenzimmer Hauptgebäude, Tiefparterre Hof 4
Dienstag 27.10. 09:45 - 13:00 Prominentenzimmer Hauptgebäude, Tiefparterre Hof 4
Dienstag 10.11. 09:45 - 13:00 Prominentenzimmer Hauptgebäude, Tiefparterre Hof 4
Dienstag 24.11. 09:45 - 13:00 Prominentenzimmer Hauptgebäude, Tiefparterre Hof 4
Dienstag 19.01. 09:45 - 13:00 Prominentenzimmer Hauptgebäude, Tiefparterre Hof 4
Dienstag 26.01. 09:45 - 13:00 Prominentenzimmer Hauptgebäude, Tiefparterre Hof 4

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziel der Lehrveranstaltung ist, in Zusammenarbeit mit einer Schule aus dem 11. Wiener Gemeindebezirk, die Bearbeitung von Fragestellungen im Themenfeld der aktuellen Umstellungen auf digitales Lehren und Lernen.
Inhalte und Methoden: Zunächst wird ein Überblick über die Erfahrungen der letzten Monate im Kontext digitalem Lehrens und Lernens in der Schule gegeben.
Danach wird in die qualitative Datenerhebung und -auswertung eingeführt, um ein Forschungssetting zu entwerfen.
Die Studierenden werden dann ins Feld gehen (gegebenenfalls online), um die Daten (gegebenenfalls online) zu erheben, die dann wiederum im Rahmen des Seminars analysiert und interpretiert werden.
Als Abschluss wird ein gemeinsamer Bericht und eine (online) Präsentation erstellt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Termingerechte Bearbeitung der Arbeitsaufgaben
Bearbeitung der im Seminar besprochenen Literatur
Zum Praktikum: (Online) Datenerhebung und -bearbeitung und Präsentation der Ergebnisse
Verfassen eines Abschlussberichts

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Offene und forschende Haltung
100% Anwesenheitspflicht (sowohl vor Ort wie auch online, besondere Umstände werden mit der LV Leitung abgeklärt)
- Eine Präsentation ist verpflichtend zu halten
- Abschlussbericht

Prüfungsstoff

prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Literatur

Literatur wird in der LV und auf der Lernplattform bekannt gegeben

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Di 14.12.2021 13:50