Universität Wien FIND

490047 SE Bimodal-bilingualer Spracherwerb,Komm. u.Sprachenlernen hörbeeinträchtigter/gehörloser Kinder (2019S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 49 - LehrerInnenbildung
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Zusatztermine werden noch bekannt gegeben.

Dienstag 19.03. 11:30 - 13:00 Seminarraum 2 Porzellangasse 4, EG04
Dienstag 02.04. 11:30 - 13:00 Seminarraum 2 Porzellangasse 4, EG04
Dienstag 09.04. 11:30 - 13:00 Seminarraum 2 Porzellangasse 4, EG04
Dienstag 30.04. 11:30 - 13:00 Seminarraum 2 Porzellangasse 4, EG04
Dienstag 14.05. 11:30 - 13:00 Seminarraum 2 Porzellangasse 4, EG04
Dienstag 21.05. 11:30 - 13:00 Seminarraum 2 Porzellangasse 4, EG04
Dienstag 28.05. 11:30 - 13:00 Seminarraum 2 Porzellangasse 4, EG04
Dienstag 04.06. 11:30 - 13:00 Seminarraum 2 Porzellangasse 4, EG04
Dienstag 18.06. 11:30 - 13:00 Seminarraum 2 Porzellangasse 4, EG04

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Inhalte: Grunsätzliche Konzepte und Terminologie der Spracherwerbsforschung. Sowohl Wege zu Sprachenkompetenzen von Kindern mit Hörbehinderung als auch Prozesse und konstruktive Ansätze im Sprachlernsetting von Schriftsprachen.
Ziel: Klarheit über Allgemeines und Spezifika im Spracherwerb und Sprachenlernen von Kindern mit Hörbehinderungen.
Methoden: Vortrag, Tandem, Plenum, Einzelarbeit.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Anwesenheit, Mitarbeit, Hausaufgaben und schriftliche Arbeit.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheit, Mitarbeit, Hausaufgaben und schriftliche Arbeit.
Alle 4 Bereiche sind MUSS-Kriterien. Die Note setzt sich aus erbrachten Leistungen in allen 4 Bereichen zusammen.

Prüfungsstoff

Literatur

Handout mit Literaturempfehlungen und Reader-Literatur wird in der ersten/zweiten Einheit geteilt und besprochen.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 20.02.2019 15:49