Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

490047 VO Grundlagen Inklusiver Pädagogik (2020W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 49 - LehrerInnenbildung
Mo 18.01. 16:45-18:15 Digital

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

1. Prüfungstermin:
MO 25.01.2021, 16.45-18:00 Uhr, Ort: Online via Moodle
Anmeldungen sind von 28.12.2020 10:00 Uhr bis 18.01.2021 10:00 Uhr über u:find möglich.
Abmeldungen sind bis 23.01.2021 22:00 Uhr über u:find möglich.

Wenn Sie diese Prüfung als StEOP-Prüfung (Modulprüfung) absolvieren möchten, melden Sie sich bitte über folgenden Link zur Prüfung an:
https://ufind.univie.ac.at/de/exam.html?prueid=1208563&mod=248827&semester=2020W

Bitte beachten Sie, dass Sie OHNE Anmeldung nicht an der Prüfung teilnehmen können. Weitere Informationen diesbezüglich finden Sie unter: https://slw.univie.ac.at/studieren/studienorganisation/anmeldung-zu-lehrveranstaltungenpruefungen/

2. Prüfungstermin:
MO 22.02.2021, 16.45-18:00 Uhr, Ort: Online via Moodle
Anmeldungen sind von 01.02.2021 10:00 Uhr bis 15.02.2021 10:00 Uhr über u:find möglich.
Abmeldungen sind bis 21.02.2021 22:00 Uhr über u:find möglich.

3. Prüfungstermin:
MO 10.05.2021, 15:00-16:15 Uhr, Ort: Online via Moodle
Anmeldungen sind von 19.04.2021 10:00 Uhr bis 03.05.2021 10:00 Uhr über u:find möglich.
Abmeldungen sind bis 08.05.2021 22:00 Uhr über u:find möglich.

4. Prüfungstermin:
MO 05.07.2021, 16.45-18:00 Uhr, Ort: Online via Moodle
Anmeldungen sind von 07.06.2021 10:00 Uhr bis 28.06.2021 10:00 Uhr über u:find möglich.
Abmeldungen sind bis 03.07.2021 22:00 Uhr über u:find möglich.

Montag 05.10. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 12.10. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 19.10. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 09.11. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 16.11. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 23.11. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 30.11. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 07.12. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 14.12. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 11.01. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 25.01. 16:45 - 18:15 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung beschäftigt sich mit Grundbegriffen wie Behinderung, Entwicklung, Förderung, Rehabilitation, Prävention und Therapie. Weitere Inhalte sind die Entstehung und geschichtliche Entwicklung der Bildung von Menschen mit Behinderungen und deren Integration in Regeleinrichtungen bis hin zur Umgestaltung institutioneller Strukturen im Sinne der Inklusion und einer vollen gesellschaftlichen Teilhabe.
Ethische und gesellschaftliche Fragestellungen, Behinderungen im Lebenslauf, pädagogische Einwirkungen und Formen der Hilfe sowie Aspekte des internationalen und interkulturellen Vergleichs stellen weitere Schwerpunkte der Veranstaltung dar. Darüber hinaus soll in grundlegende Theorieentwürfe eingeführt werden.
Die Vorlesungsinhalte werden durch ergänzende Angebote auf der eLearning-Plattform vertieft. Die Lehrveranstaltung findet in digitaler Form (asynchron) statt. Um Rückfragemöglichkeiten für Studierende zu ermöglichen sind auch synchrone Phasen enthalten. Der erste Vorlesungstermin und bei Bedarf auch weitere Termine finden synchron statt. Bitte beachten Sie die Hinweise zur technischen Umsetzung in der Lernplattform Moodle!

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Prüfung erfolgt über die Benotung einer Abschlussklausur. Die Prüfungen werden mit offenen Fragen im Open-Book-Format durchgeführt. Der Prüfungsbogen muss in Moodle als Aufgabe zu Beginn der Prüfungszeit heruntergeladen und am Ende der Frist dort wieder hochgeladen werden. Es sind 14 offene Fragen zu beantworten. Bitte beantworten Sie diese Fragen knapp mit eigenen Worten! Es sind keine Fragen dabei, die Zitate aus dem Studienbuch oder den Vorlesungsfolien erforderlich machen. Das Hineinkopieren von Textvorlagen jeglicher Art (Skripten, Passagen aus der elektronischen Version des Studienbuchs, Vorlesungsfolien, etc.) ist nicht zulässig und kann über die Plagiatsprüfungssoftware Turnitin erfasst werden.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Beim Erreichen von mindestens der Hälfte der maximal möglichen Zahl von 42 Punkten ist die Prüfung bestanden.

Prüfungsstoff

Inhalte der Vorlesungsvorträge und des Lehrbuchs zur Lehrveranstaltung (siehe Literatur)

Literatur

Verbindliche Begleit- und Prüfungsliteratur:
Biewer, Gottfried (2017): Grundlagen der Heilpädagogik und Inklusiven Pädagogik. 3. überarb. und erw. Aufl., Bad Heilbrunn: Klinkhardt (UTB).
Die Inhalte der ersten und zweiten Auflage des Studienbuchs sind teilweise veraltet und decken wesentliche Inhalte der Vorlesung nicht mehr ab. Zur Prüfungsvorbereitung sollte daher ausschließlich die dritte Auflage verwendet werden.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 14.01.2021 15:09