Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

490208 PS Lehren und Lernen (2017W)

Theoretische Grundlagen und Umsetzung inklusiven Unterrichts

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 49 - Lehrer*innenbildung
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 09.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 341 Porzellangasse 4 3.OG
Montag 16.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 341 Porzellangasse 4 3.OG
Montag 23.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 341 Porzellangasse 4 3.OG
Montag 30.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 341 Porzellangasse 4 3.OG
Montag 06.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 341 Porzellangasse 4 3.OG
Montag 13.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 341 Porzellangasse 4 3.OG
Montag 20.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 341 Porzellangasse 4 3.OG
Montag 27.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 341 Porzellangasse 4 3.OG
Montag 04.12. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 341 Porzellangasse 4 3.OG
Montag 11.12. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 341 Porzellangasse 4 3.OG
Montag 08.01. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 341 Porzellangasse 4 3.OG
Montag 15.01. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 341 Porzellangasse 4 3.OG
Montag 22.01. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 341 Porzellangasse 4 3.OG
Montag 29.01. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 341 Porzellangasse 4 3.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Bitte beachten Sie: Aufgrund der Kooperation mit einer Schule, werden einzelne Termine von den Kern-Seminarzeiten abweichen, so werden die Termine am 30.10.2017 und 22.1.2018 als Doppeleinheiten am Schulstandort von 15 - 18 Uhr stattfinden und das erstellte Praxismaterial in individuell zu vereinbarenden Terminen Ende November/Anfang Dezember am Schulstandort erprobt. Aliquot entfallen einige der wöchentlichen Präsenztermine. Details werden im Seminar besprochen!

Inhalte: Studierende erhalten eine grundlegende Einführung in Prinzipien des inklusiven Unterrichts. Ausgehend von der theoretischen Auseinandersetzung erhalten Studierende die Möglichkeit in Zusammenarbeit mit Fachkräften und Schüler*innen einer inklusiven Schule Praxismaterial zu erstellen, dieses zu erproben und dann der Schule zu übergeben. Einige Studierende können sich an der Erstellung von Praxismaterial für Kinder mit schwerer und schwerster Behinderung/erhöhtem Förderbedarf versuchen. Der Prozess der Erstellung des Praxismaterials wird theoretisch begleitet und im Rahmen einer schriftlichen Abschlussarbeit reflektiert.
Ziele: Die Lehrveranstaltung setzt es sich zum Ziel aktuelle Entwicklungen im Bereich der inklusiven Schule zu kontextualisieren und über eigene Einblicke in die Praxis eine Annäherung an das Themenfeld zu ermöglichen. Herausforderungen und Möglichkeiten inklusiver Schule sollen hinterfragt werden können.
Methoden: Diskussion von ausgewählter Literatur, selbständige Erarbeitung von Praxismaterial und Erprobung. Praxiseinheiten, Exkursionen und Vorträge aus der Praxis.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Websiterecherche und Postings auf moodle, Bearbeitung von 2 Texten unter Zuhilfenahme anderer geeigneter Literatur, Erstellung von Praxismaterial, sowie Erstellung einer Seminararbeit nach im Seminar vereinbarten Kriterien.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestanforderung für die positive Beurteilung sind das Verfassen einer Seminararbeit zur Einordnung der praktischen Erfahrung gemäß den Vorgaben der Lehrveranstaltungsleitung sowie die regelmäßige Anwesenheit und aktive Mitarbeit im Seminar (Websiterecherche, 2 Textbearbeitungen; zumindest ein Text in englischer Sprache, Erstellung von Praxismaterial).

Prüfungsstoff

Literatur

Eine Literaturliste wird nach dem Beginn der Lehrveranstaltung und in Abstimmung mit den Bedürfnissen der Studierenden auf moodle zur Verfügung gestellt und regelmäßig.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 21.04.2021 13:39