Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

490245 KU Soziale und Personale Kompetenzen (2019W)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 49 - LehrerInnenbildung
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 22.11. 13:15 - 20:00 Prominentenzimmer Tiefparterre Hauptgebäude Hof 4
Freitag 10.01. 13:15 - 16:30 Seminarraum 4 341 Porzellangasse 4 3.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diese Lehrveranstaltung bietet Studierenden die Gelegenheit, sich ihrer Körperkompetenzen bewusst zu werden, ihr Verhalten in Bezug auf bestimmte Situationen zu reflektieren sowie Kommunikationsmuster zu identifizieren und neue Ausgestaltungsmöglichkeiten zu entwickeln. Durch die Auseinandersetzung mit sozialen und personalen Kompetenzen im Hinblick auf den Lehrberuf sollen die Studierenden Grundlagen zur Arbeit in kollegialen Teams entwickeln sowie sich Kenntnisse über Grundsätze der Gesprächsführung und Beratung aneignen.

Studienziele:
- Durch Selbsterfahrungs- und Selbstbeobachtungsübungen die eigenen reflexiven Kompetenzen stärken;
- Sich des eigenen Körperausdrucks und Körperverhaltens bewusst werden und den Körper als essentielles und wirkungsvolles Instrument im Lehrberuf erfahren lernen;
- Durch die analytische Auseinandersetzung mit eigenem Verhalten und persönlichen Kommunikationsmustern neue (individuelle) Möglichkeiten der Ausgestaltung von Kommunikation in der Schule entdecken;
- Eigenes Rollenbild reflektieren und festigen können.

Die Lehrveranstaltung ist als Blended-Learning Szenario mit zwei Präsenzblöcken und einer mehrwöchigen Online-Phase dazwischen konzipiert.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Aktive Mitarbeit und Reflexion.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

- Durchgängige Anwesenheit und aktive Mitarbeit während der Präsenztermine;
- Durchführung von Selbstbeobachtungsaufgaben;
- Dokumentation und Reflexion der Erfahrungen.

Prüfungsstoff

Literatur

Wird in der LV bekanntgegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:22