Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

490253 UE Beobachten und Verstehen von Interaktionen mit Kindern und Jugendlichen (2019W)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 49 - LehrerInnenbildung
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
PH-WIEN

Moodle; Mi 22.01. 10:35-12:55 5.1.011.K35, Daumegasse 5

An/Abmeldung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 16.10. 10:35 - 12:55 5.1.011.K35, Daumegasse 5
Mittwoch 23.10. 10:35 - 12:55 5.1.011.K35, Daumegasse 5
Mittwoch 30.10. 10:35 - 12:55 5.1.011.K35, Daumegasse 5
Mittwoch 06.11. 10:35 - 12:55 5.1.011.K35, Daumegasse 5
Mittwoch 13.11. 10:35 - 12:55 5.1.011.K35, Daumegasse 5
Mittwoch 20.11. 10:35 - 12:55 5.1.011.K35, Daumegasse 5
Mittwoch 11.12. 08:00 - 10:20
Mittwoch 11.12. 10:35 - 12:55
Mittwoch 15.01. 10:35 - 12:55 5.1.011.K35, Daumegasse 5

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Studierenden erweitern ihre Kenntnisse über Verursachung und Entstehung von Problemen im emotional-sozialen Verhalten bei Kindern und Jugendlichen unter biophysischen, psychologischen, soziologischen und pädagogischen Aspekten.
Sie sind sich der Verschränkung des Handlungsfeldes „Emotionale und soziale Entwicklung“ mit anderen inklusionspädagogischen Handlungsfeldern bewusst und können diese Zusammenhänge anderen Lehrpersonen verständlich machen.
Die Studierenden lernen Formen der Beobachtung (mit dem Fokus auf Interaktionen) im schulischen Setting kennen und wenden diese in der Praxis an.
Sie erwerben Kenntnisse über diagnostische Fragestellungen, diagnostische Verfahren und grundlegende Rahmenbedingungen für förderdiagnostische Prozesse.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Aktive Anwesenheit in der Lehrveranstaltung
Arbeitsaufträge zwischen den Präsenzphasen
Abschließende Seminararbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheit
Mitarbeit und Präsentationen: 15%
Erfüllen der Arbeitsaufträge: 25%
Seminararbeit: 60%

Prüfungsstoff

Literatur

Wird in der Lehrveranstaltung bekannt gegeben

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 14.11.2019 15:51