Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

490294 KU Workshop Einfach spielen! (2021S)

Theaterpädagogik für Lehrer*innen Schwerpunkt: Improvisation

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 49 - Lehrer*innenbildung
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
DIGITAL

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 26.04. 15:00 - 18:15 Digital
Montag 03.05. 15:00 - 18:15 Digital
Montag 10.05. 15:00 - 18:15 Digital
Montag 17.05. 15:00 - 18:15 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Theater am eigenen Leib erfahren! Die Workshopreihe "Einfach spielen" am Zentrum für Lehrer*innenbildung bietet die Möglichkeit, unterschiedliche Ansätze und Methoden aus der Theaterpädagogik und verwandten Disziplinen praktisch zu erfahren. So können die Teilnehmenden ihre eigene pädagogische Professionalität und damit zusammenhängende Kompetenzen weiterentwickeln (Reflexivität, soziale Kompetenzen, Wahrnehmung, Ausdruck, Körpergefühl, Stimme und Sprache, Kommunikation, etc.).

Inhaltlich widmen wir uns in diesem Kurs dem Thema "Improvisation" und thematisieren, wie Lehrer*innen im Unterricht improvisieren und wie Improvisation(stheater) bewusst im Unterricht eingesetzt werden kann. Im Rahmen dessen erproben und reflektieren wir gemeinsam Methoden von Keith Johnstone, Viola Spolin und Augusto Boal. Der Kurs kann sowohl von Einsteiger*innen als auch Menschen mit Erfahrung in der Theaterpädagogik als Vertiefung besucht werden.

Wir probieren viele Methoden aus, frei nach dem Motto: "Einfach spielen!"

Diese Workshopreihe ist ein Zusatzangebot des ZLB, das von allen (!) Lehramtsstudierenden freiwillig und kostenfrei besucht werden kann!

Die Veranstaltung kann im Master Lehramt unter dem Punkt "KU Soziale und Personale Kompetenzen" angerechnet werden, sofern die Voraussetzungen erfüllt sind (aufrechtes Masterstudium!). Eine Anrechnung ist ausschließlich (!) im Master in diesem Modul möglich! Alle Teilnehmenden bekommen unabhängig davon ein Zertifikat über die Teilnahme.

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich per E-Mail unter Angabe von Name, Matrikelnummer, Kursnummer (!) und einem kurzen Motivationsschreiben. Schicken Sie Ihr Schreiben bitte an: theaterpaedagogik.zlb@univie.ac.at

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Für alle, die eine Anrechnung im Master im Modul Soziale und Personale Kompetenzen anstreben: Erfüllung von zwei aus vier wählbaren Arbeitsaufträgen in Verbindung mit Pflichtlektüre

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Lesen der Pflichtlektüre
100% Anwesenheit bei Online- und realen Präsenzterminen
Erfüllen von 2 von 4 wählbaren Arbeitsaufträgen

Prüfungsstoff

-

Literatur

*Einführung:
Sawyer, R. Keith (2011): What Makes Good Teachers Great? The Artful Balance of Structure and Improvisation. In: Ders. (Hg.): Structure and improvisation in creative teaching. Cambridge: Cambridge University Press, 1-24.

**Methoden, Übungen, Spiele
Boal, Augusto (2016): Übungen und Spiele für Schauspieler und Nicht-Schauspieler. 2. Auflage. Berlin: Suhrkamp Verlag.
Johnstone, Keith (2009): Theaterspiele. Spontaneität, Improvisation und Theatersport. 7. Auflage. Berlin: Alexander Verlag.
Spolin, Viola (1999): Improvisation for the Theatre. 3. Auflage. Evanston: Northwestern University Press.

Weitere Literatur wird noch bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 28.04.2021 09:09