Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

800119 PR Elektronik für Experimentalphysiker II (2005S)

Elektronik für Experimentalphysiker II (Praktikum)

0.00 ECTS (6.00 SWS), SPL 26 - Physik

Vorbesprechung: Fr 4.3.2004, 9:00 Uhr, E-Prakt., Institut für Experimentalphysik, Strudlhofgasse 4, 1090 Wien

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

ECTS Punkte: 15
Gatter (Inverter, NAND, AND, NOR, etc.) Aufbau eines 4 Bit Dekoders
Benutzung der Parallelen Schnittstelle des PCs zur Ausgabe von 8 Bit Daten
Programmieren der parallelen Schnittstelle (in C)
Speicherelemente (Flip-Flop, Latches, etc.) Ausgabe von 12 Bit Daten über die parallele Schnittstelle des PC (Printer Port) mit einfacher Adressierung (Byte slicing, Zwischenspeicherung in Latches etc.)
Signalwandlung: Aufbau einer 12 Bit Datenausgabe (Standard Printer Port) und Umwandlung in ein Analogsignal (12 Bit DAC)
Einlesen von 12 Bit Daten von einem 12 Bit ADC über die parallele Schnittstelle des PC (Printer Port) mit einfacher Adressierung (Byte slicing, Zwischenspeicherung in Latches etc.)
Rechner unterstütztes Messen und Regeln (Problemanalyse, Lösungskonzepte, Auswahl von Interfaces an praktischen Beispielen z.B. Steuerung eines analog programmierbaren HV-Moduls)
Anwendung eines Prozeßsteuerungkonzeptes zur Steuerung eines komplexen Meßvorganges mit standard Metasprachen (Labview, Testpoint)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Verständnis der Lehrveranstaltung

Prüfungsstoff

Entsprechend dem Typus der Lehrveranstaltung.

Literatur

Wird am Beginn der Lehrveranstaltung vereinbart

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

PD217,310;P251a,c

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 09:01