Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

980003 TS Doktorats-Schreibgruppen als kollegiale Unterstützung und Beratung im Schreibprozess (2017S)

0.00 ECTS (0.20 SWS), DoktorandInnenzentrum-Kursangebot
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 24.04. 16:00 - 17:30 Seminarraum 2 Berggasse 7 2.Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Doktoratsstudium ist für viele DoktorandInnen nicht zuletzt deswegen eine große Herausforderung, weil es im bzw. über den Schreibprozess wenig Struktur und Austausch mit anderen KollegInnen gibt. Die Teilnahme in einer Doktorats-Schreibgruppen ist eine Möglichkeit, um dieser Herausforderung zu begegnen und in einen guten Arbeitsrhythmus mit regelmäßigem Feedback und Deadlines zu kommen. Das DoktorandInnenzentrum bietet diese Vernetzungsveranstaltung für DoktorandInnen an, um sie bei der Gründung von Schreibgruppen zu unterstützen.
Im ersten Teil stellen MitarbeiterInnen des DoktorandInnenzentrums das Konzept und die Vorteile einer Doktorats-Schreibgruppe vor. Ergänzend dazu berichten Mitglieder einer bereits bestehenden Doktorats-Schreibgruppe von ihren Erfahrungen. Im zweiten Teil werden Sie in angeleiteten Gruppenarbeiten die anderen KollegInnen der Veranstaltungen kennenlernen. Idealerweise finden Sie bei diesem Treffen bereits KollegInnen, mit denen Sie eine Doktorats-Schreibgruppe gründen wollen. Es können dann Termine für ein erstes Schreibgruppentreffen vereinbart werden, das von MitarbeiterInnen des DoktorandInnenzentrum moderiert wird.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

DoktorandInnen in allen Phasen des Doktorats und aus allen Disziplinen sind herzlich willkommen.

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 20.03.2017 15:25