Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

980019 TS 40 Seiten Antragstext - wer liest das eigentlich? (2017S)

Schreiben von Anträgen für die Stipendienprogramme der ÖAW (DOC)

0.00 ECTS (0.10 SWS), DoktorandInnenzentrum-Kursangebot

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein vorhandener Draft des Stipendienantrages, an dem gearbeitet werden kann. Ein Abstract des Stipendienantrags muss bis Ende der Anmeldefrist an training.doktorat@univie.ac.at geschickt werden.

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 23.05. 14:00 - 17:00 Seminarraum 2 Berggasse 7 2.Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In diesem Workshop wird Barbara Haberl (Abteilung für Stipendien und Preise der ÖAW) gemeinsam mit den TeilnehmerInnen alle Teile eines Stipendienantrags an die ÖAW durchgehen. Der Fokus liegt dabei auf der Frage, für wen die Informationen im Antrag bestimmt sind und wie diese möglichst zielgruppengerecht aufbereitet werden können. Einen eigenen Schwerpunkt bilden der wissenschaftliche CV und die Arbeit am Proposal. Als Beispiele werden anonymisierte Auszüge aus erfolgreichen Anträgen präsentiert.
Am Programm stehen zwei thematische Blöcke mit frontalen und interaktiven Elementen. Im ersten Teilwerden die Formalia der Antragstellung und die inhaltliche Darstellung des Dissertationsprojekts vermittelt. Im zweiten Teil wird über das Begutachtungsverfahren und die für die Auswahl der StipendiatInnen maßgeblichen Kriterien informiert.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Der Workshop richtet sich anDoktorandInnen, die sich um ein DOC-Stipendium der ÖAW bewerben möchten. Der Workshop soll interessierte DoktorandInnen für die Antragsstellung vorbereiten und Kenntnisse der inhaltlichen und formalen Anforderungen für einen erfolgreichen Antrag vermitteln.

Prüfungsstoff

Am Programm stehen zwei thematische Blöcke mit frontalen und interaktiven Elementen. Im ersten Teil werden die Formalia der Antragstellung und die inhaltliche Darstellung des Dissertationsprojekts vermittelt. In den interaktiven Bestandteilen des Workshops haben die TeilnehmerInnen die Möglichkeit, ihre Projekte zu pitchen und unter Anleitung an Ihrem wissenschaftlichen CV zu arbeiten.

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:51