Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

980021 TS Postdoc Förderung des FWF (2011W)

Wie stelle ich einen Antrag auf ein Erwin Schrödinger Auslandsstipendium und wie komme ich wieder nach Österreich?

0.00 ECTS (0.75 SWS), DoktorandInnenzentrum-Kursangebot

Bitte beachten: Für die Teilnahme an diesen Workshops ist ein angenommenes Exposé beziehungsweise eine abgeschlossene Dissertationsvereinbarung Voraussetzung. Bitte schicken Sie Ihr Exposé an folgende Email-Adresse: training.doktorat@univie.ac.at

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 30.01. 09:00 - 17:00 Seminarraum 2 Berggasse 7 2.Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Wie funktioniert die Fördermaschine? Diese Frage stellen sich viele DoktorandInnen am Ende Ihres Doktoratsstudiums. Dieser Workshop bietet:
1) Informationen über Organisation, Verfahrensregeln, Begutachtungs- und Entscheidungsverfahren beim FWF;
2) Input: Überblick über die unterschiedlichen Förderprogramme des FWF, Spezifische Information über das Erwin Schrödinger Programm
3) Praktische Übung: Erwin Schrödinger Antrag: Antragstellung/Begutachtung/Entscheidung, Tipps zum besseren Verständnis der Verfahren
4) Diskussion und Fragemöglichkeit

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Der Workshop richtet sich an DoktorandInnen, die sich am Ende ihres Doktoratsstudiums befinden und eine postdoc. Laufbahn anstreben. Durch umfassende Information über die Verfahren des FWF und das Schrödinger Programm sollen WissenschafterInnen am Beginn ihrer Karriere fit gemacht werden für eine Antragstellung im Rahmen des Erwin Schrödinger-Programms.

Prüfungsstoff

-Vorstellungsrunde mit Hintergrund und Erwartungen der TeilnehmerInnen
-Inhaltliche Inputs (Verfahren des FWF, Förderportfolio, Erwin Schrödinger Programm)
-Gruppenarbeiten: Praxisbeispiele kennenlernen und bearbeiten, Präsentationen

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:51