Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

980036 TS Sicher präsentieren - Forschungsergebnisse professionell vortragen (2011W)

0.00 ECTS (1.50 SWS), DoktorandInnenzentrum-Kursangebot

Bitte beachten: Für die Teilnahme an diesem Workshop ist ein angenommenes Exposé Voraussetzung. Bitte schicken Sie Ihr Exposé bis Ende der Anmeldefrist an training.doktorat@univie.ac.at

Details

max. 15 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 23.11. 09:00 - 18:00 Seminarraum 2 Berggasse 7 2.Stock
Donnerstag 24.11. 09:00 - 18:00 Seminarraum 2 Berggasse 7 2.Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ebenso wichtig wie die inhaltliche Aufbereitung Ihrer Forschungsergebnisse, ist das "Wie" des Vortrags, denn Ihr Präsentationserfolg hängt wesentlich von Ihrer Gesamtwirkung ab.
Im Zentrum des Workshops steht daher: Wie Sie Sicherheit im persönlichen Auftritt gewinnen und wie Sie wissenschaftliche Arbeiten bei Konferenzen, Workshops, etc. wirkungsvoll präsentieren.

- Lampenfieber und Nervosität in Überzeugungskraft umwandeln
- Analyse persönlicher Wirkungspotentiale und der eigenen Wirkung auf Andere
- Die Macht des ersten und letzten Eindrucks nutzen
- Informationen zielgruppenorientiert auswählen
- Aufbau des wissenschaftlichen Fachvortrags
- Komplexe Inhalte einfach und verständlich vermitteln - Kernaussagen formulieren
- Bilder, Diagramme und Grafiken unterstützend einsetzen
- Präsentationssituationen erleben und den Umgang mit Präsentationsmedien üben

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Sie kennen konkrete Rezepte für einen professionellen Auftritt und wenden diese an, dadurch strahlen Sie Sicherheit aus. Sie wissen, wie Sie Stress reduzieren und professionell mit ihren Folien/Flipcharts arbeiten. Sie wirken viel sicherer und überzeugender durch eine klare Struktur Ihrer Forschungsergebnisse.

Prüfungsstoff

Learning by doing, Arbeit an eigener mitgebrachter Präsentation, Einzel- und Gruppenarbeiten, Feedback durch Kursleitung und Teilnehmer, Videoanalyse
Vorbereitung: Für die Fachvortragspräsentation wählen Sie einen Bereich aus der Dissertation, über den bereits Ergebnisse vorliegen.

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:51