Universität Wien

Modulprüfung

STEOP: Modulprüfung Grundzüge der Volkswirtschaftslehre (2022S)

Information

Prüfungsstoff

Inhalte der Lehrveranstaltung sowie die in der Lehrveranstaltung bekanntgegebene Literatur.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Prüfung erfolgt schriftlich im Antwort-Wahl-Verfahren. Jeder bzw. jede Studierende erhält jeweils einen Fragebogen und einen Antwortbogen. Auf dem Fragebogen befinden sich 21 Fragen mit jeweils vier Antwortmöglichkeiten, von denen genau eine richtig ist. Die richtige Antwort ist auf dem Antwortbogen durch Ankreuzen des entsprechenden Kästchens zu markieren. Am Ende der Prüfung müssen sowohl der Fragebogen als auch der Antwortbogen abgegeben werden.
Es sind keine Hilfsmittel erlaubt.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Für jede richtig beantwortete Frage , gibt es einen Punkt. Für eine positive Beurteilung muss mehr als die Hälfte aller Fragen korrekt beantwortet werden:

0-10 Punkte: nicht genügend
11-13 Punkte: genügend
14-16 Punkte: befriedigend
17-19 Punkte: gut
20-21 Punkte: sehr gut

Letzte Änderung: So 14.04.2024 17:00