Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Lehrveranstaltungsprüfung

180191 VO-L Moderne Erste Philosophie (2019W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 18 - Philosophie

Dienstag 20.10.2020 15:00 - 17:15 Digital
Schriftliche online-Prüfung, siehe Moodle

An/Abmeldung

Prüfer*innen

Information

Prüfungsstoff

Prüfungsstoff ist das in der Vorlesung Vorgetragene, sowie
- sehr wichtig - die eigenständige Lektüre von mindestens drei Texten aus der Literaturliste, insg. mind. 120 Seiten.
Zudem soll gegen Ende des Semesters ein Skriptum bereit stehen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung. – Mündliche Prüfung in begründeten Fällen n.V.
Keine Hilfsmittel außer Papier und Schreibstift. Vorbereitungsmaterial, Literatur etc. siehe Moodle und Handapparat.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Bei der Prüfung sind zB von sieben gestellten Fragen fünf zu beantworten.

Der Schwerpunkt (40 %) liegt auf dem genauen Nachweis eigenständiger Lektüre (siehe "Prüfungsstoff") - max. 40 Punkte.
Die anderen 60 % verteilen sich auf z.B. vier weitere Fragen (Überblicks- und Detailfragen) à max. 15 Punkte.
Von somit 100 Maximalpunkten sind 51 für einen positiven Abschluss nötig. 100-90 = Sehrgut, 77-89 = Gut, 63-76 = Befriedigend, 51-62= Genügend.
Das Verständnis der philosophischen Thematik und Problemstellungen steht im Vordergrund.
((Qualitativ erstreckt sich die positive Beurteilungsskala je Frage von der vollständigen Beantwortung mit umfänglicher Faktenkenntnis, Textverständnis und eigenständig formulierter, sachgerechter, zusammenhängender Darlegung (= Sehr gut) bis mindestens 51% bloßer Faktenkenntnis in verständlicher Formulierung = Genügend.))

Letzte Änderung: So 18.10.2020 16:48