Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Lehrveranstaltungsprüfung

180115 VO-L Einführung in Feministische Religionsphilosophie (2011W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 18 - Philosophie

Donnerstag 18.10.2012 12:00 - 14:00 Hörsaal 3E NIG 3.Stock

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Prüfer*innen

Information

Prüfungsstoff

Vortrag, Diskussion, Hinführung zu eigenständiger Lektüre ausgewählter prüfungsimmanenter Texte. Prüfungsrelevante Texte werden zur Verfügung gestellt (Handapparat bzw. Kopiervorlagen)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

schriftliche Prüfung, vier Termine

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Ziel der LV ist es, ein Konzept von feministischer Religionsphilosophie vorzustellen, da dies einen Teilbereich der Philosophie darstellt, der noch nicht sehr entfaltet ist. Die Studierenden sollen sensibilisiert werden für die Differenz zwischen feministischer Philosophie einerseits und Gender/Queer-Studies andererseits und für die Differenz zwischen theologischem und philosophischem Zugang zum Thema Religion.

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:36