Universität Wien FIND

Assoz. Prof. Mag. Dr. Anna Babka

Visitenkarte: vCard
Veröffentlichungen: u:cris
Sprechstunde: ändern sich pro Semester, bitte hier nachsehen: https://www.univie.ac.at/germanistik/anna-babka

* Stv. Vorsitzende des Betriebsrats für das wissenschaftliche Personal der Universität Wien
* Ersatzmitglied des Arbeitskreises für Gleichbehandlungsfragen

Funktionen

Zuordnungen

Lehre (iCal)

2019S
2018W
2018S
100102 PS Neuere Deutsche Literatur: Postkolonialität Schreiben - Theoretische Konzepte, literarische Beispiele in der deutschsprachigen Literatur
100136 SE Masterseminar Neuere deutsche Literatur: Representation revisited - Repräsentationen von Geschlecht (im literarischen Text)
100166 KO Neuere deutsche Literatur: Feminismen diskutieren - von der feministischen Forschung zu den Gender Studies und zur Queer Theory
2017W
2017S
2016W
2016S
2015W
130114 SE DiplomandInnen und Doktorandinnenseminar - Präsentationen von Texten und Close Reading
2015S
100018 VO Neuere deutsche Literatur: Postcolonial-Queer - Grundlagen und Perspektiven gender- und queertheoretischer Ansätze für die Literatur- und Kulturwissenschaft
2014W
100018 VO Neuere deutsche Literatur: ... und Sex wird immer schon Gender gewesen sein? - ... Grundlagen und Perspektiven gender- und queertheoretischer Ansätze für die Literatur- und Kulturwissenschaft
2014S
100068 VO Neuere deutsche Literatur: "Brauchen wir wirklich ein wahres Geschlecht?" - Grundlagen und Perspektiven gendertheoretischer Ansätze in den Literatur- und Kulturwissenschaften
2013W
100116 KO Neuere deutsche Literatur: "In lauter Sprüche eingewickelt." - Geschlechterfragen in der Literatur/Wissenschaft II.
2012W
100124 SE-B Neuere deutsche Literatur: Theorie der Autobiographie mit einem Fokus auf die Frage der - 'weiblichen' / 'männlichen' Autobiographie
2012S
100134 SE-B Neuere deutsche Literatur: Nach dem "Tod des Autors" - AutorInnenschaft und - AutorInneninszenierungen. Theorien und Lektüren
2011W
2011S
100132 PS Neuere deutsche Literatur: Im Kanon oder an den Rändern des Kanons. - Literatur der letzten fünf Jahre
2010S
100097 PS Neuere deutsche Literatur: "Im Exil" oder "zwischen den Kulturen" - Nachdenken über eine "transkulturelle" Literatur/Wissenschaft.
2009S
100096 PS Neuere deutsche Literatur: Im Dazwischen schreiben. - Identität, Alterität und die Konstruktion von Erinnerung in osteuropäischen und anderen Literaturen
2008W
2008S
2007W
2007S
100010 PS Neuere dt. Lit.: "Postkolonialität Lesen". - Neuere dt. Lit.: "Postkolonialtät Lesen". Theoretische Modelle, Lektürestrategien, Analysen
140523 SE SE in Queer Theorien - Queer Theorien: Geschlechter-Beziehungen zwischen Performance und Subversion
2006W
100217 UE Literaturtheorie - Literaturtheorie
2006S
100117 UE Literaturtheorie - Literaturtheorie
2005W
070122 SE gender/queer studies&postcolonial/cultural studies - Notwendige Liaisonen: gender/queer studies & postcolonial/cultural studies (Kulturwissenschaftliches Methodenseminar
100117 UE Literaturtheorie - Literaturtheorie
100217 UE Literaturtheorie - Literaturtheorie
2005S
710483 UE Literaturtheorie - Literaturtheorie
902493 SE Interdisziplinäres Seminar für DoktorandInnen - Grenzen überschreiten! Interdisziplinäres Seminar für DoktorandInnen (gem. m. Thomas Roithner und der STRV GEWI Doktorat)
2004W
712636 PS Neuere dt. Lit.: Germ. und Kulturwissenschaften - Neuere dt. Lit.: Germanistik und Kulturwissenschaften: Zur Repräsentation der Verschränkung von kultureller und sexueller Differenz aussereuropäischer Kulturen in der deutschsprachigen Literatur zwischen 1800 und der Gegenwart
901751 VO Einf. in Methoden u. Theorien d. Genderforschung - Einführung in Methoden und Theorien der Genderforsschung in den Geistes-, Kultur-, Sozial- und Humanwissenschaften
901752 UE Einf. in Methoden und Theorien der Genderforschung - Einf. in Methoden und Theorien der Genderforschung in den Geistes- Kultur-, Sozial- und Humanwissenschaften
2003W
725679 UE PS Neuere Deutsche Literatur - PS Neuere Deutsche Literatur: Der Sex-Akt in der deutschen LIteratur. Zur Geschichte und Repräsentation des Sex-Aktes im Spannungsfeld von "hoher Literatur, Trivialliteratur und Pornographie"
728704 KU Postcolonial / cultural studies - Notwendige Liaisonen: postcolonial studies / cultural studies & gender / queer studies
901494 VO Einf. in Methoden u. Theorien d. Genderforschung - Einführung in Methoden und Theorien der Genderforsschung in den Geistes-, Kultur-, Sozial- und Humanwissenschaften
901495 UE Einf. in Methoden und Theorien der Genderforschung - Einf. in Methoden und Theorien der Genderforschung in den Geistes- Kultur-, Sozial- und Humanwissenschaften
2002S
710575 UE WF: Dekonstruktiver Feminismuns u. Literaturwiss. - Wahlfach: Dekonstruktiver Feminismus. Eine Einführung in die Theorie und Methoden und deren Erprobung am Werk Elfiede Jelineks.
2000S
710522 UE Proseminar: Literaturwissenschaftl.Theoriebildung - Proseminar: Literaturwissenschaftliche Theoriebildung - Probleme und Chancen weiblicher bzw. feministischer Autobiographik
1999W
710541 UE PS: Neuere dt. Lit. - Kleists"Marionettentheater" - Proseminar: Neuere deutsche Literatur - Kleists "Marionettentheater" als Anlaß methodologischer Diskussion

Letzte Änderung: Fr 18.01.2019 11:45