Universität Wien FIND

Mag. Nina Hover-Reisner

Zur Zeit nicht im aktiven Personalstand der Universität Wien

Sprechstunde: Mittwoch, 13.00 bis 14.00 Uhr

Institut für Bildungswissenschaft FE Psychoanalytische Pädagogik Zimmer C0412 Universitätsstr. 7/4. Stock A-1010 Wien T: +43-1-4277-46806 F: +43-1-4277-46809

Lehre (iCal)

2015W
190186 SE BM 25 Bachelorarbeit II - Zur Untersuchung von Peer-Beziehungen in der frühen Kindheit.
2014W
190037 SE BM 24 Bachelorarbeit I - Zur Bedeutung von Peer-Beziehungen während der Eingewöhnung in die Kinderkrippe.
2014S
190036 SE BM 23 Forschungspraktikum - Zur Bedeutung von Peer-Beziehungen für die Bewältigung von Trennung während der Eingewöhnung ...
2013W
190186 SE BM 25 Bachelorarbeit II - Kindliche Bildungs- und Entwicklungsprozesse in elementarpädagogischen Betreuungskontexten
2013S
190151 SE BM 25 Bachelorarbeit II - Professionalisierung in frühpädagogischen Berufsfeldern
2012W
190151 SE BM 25 Bachelorarbeit II - Der Übergang zur Elternschaft: Entwicklung und Evaluation von Präventionsmodellen
2012S
190109 SE BM 25 Bachelorarbeit II - Forschung im Kontext der Pädagogik der frühen Kindheit
2011W
190088 SE BM 25 Bachelorarbeit II - Multiperspektivische Kleinstkindforschung
190127 PS BM 6 Individuum und Entwicklung - Die Bedeutung früher Transitionsprozesse für die kindliche Entwicklung
2010W
190338 VO Modul 4: Lektüre psychoanalytischer Texte - Psychoanalytisch-pädagogische Texte zur Bedeutung früher Trennungserfahrungen
2010S
190254 SE 5.6.6 Zur Verknüpfung qualitativer und quantitativer Daten - im Forschungsprozess der Wiener Kinderkrippe unter Bezugnahme auf sog. "Triangulation", "Methodenmix" und "Methodenintegration" in der empirischen (Sozial)-forschung II.
2009W
190240 SE 5.6.2 Zur Verknüpfung qualitativer und quantitativer Daten - im Forschungsprozess der Wiener Kinderkrippenstudie unter Bezugnahme auf sog. "Triangulation", "Methodenmix" und "Methodenintegration" in der empirischen (Sozial)-forschung
2009S
190239 SE 4.4 Multiperspektivische Kleinkindforschung in Kinderkrippen - Die Verknüpfung von qualitativen Einzelfallbeobachtungen mit sog. quantitativen Daten II
2008W
190087 SE 5.6.6. Multiperspektivische Kleinkindforschung in Kinderkrippen - Die Verknüpfung von qualitativen Einzelfallbeobachtungen mit sog. quantitativen Daten
2008S
190919 SE 4.3 Theorien zur Analyse pädagogischer Phänomene II - Der Übergang von der familiären Kleinkindbetreuung zur Betreuung in der Kinderkrippe II: Entwicklungstheoretische Zugänge
2007W
190524 SE 5.6.2 Psychoanalyt.-päd. Konzepte u. Theorien z. Analyse v. Entwicklungsprozessen und -problemen - Der Übergang von der familiären Kleinkindbetreuung zur Betreuung in der Kinderkrippe I: Entwicklungstheoretische Zugänge
2007S
190811 PS 2.3.3 Theorien über Individuation u.soz. Beziehung - Theorien über Individuation und soziale Beziehung

Letzte Änderung: Mo 12.11.2018 15:03