Universität Wien FIND

3. Pflichtmodul Themenfelder 20 ECTS

Alternativ zum SE Themenfelder und zum SE Schwerpunktthema ist die Wahl von themenfokussierten Lehrveranstaltungen (pi) im Gesamtumfang von 12 ECTS möglich, sofern diese Wahl vom studienrechtlich zuständigen Organ (SPL) im Voraus genehmigt wird.

010009 FS Judith Butler: Ästhetik - Ethik - Geschlecht - Forschungsseminar zu Frauen-, Männer- und Geschlechterforschung
030510 SE Arbeits- und sozialrechtliche Aspekte des Geschlechterverhältnisses - (auch für DiplomandInnen und DissertantInnen)
030511 KU Recht Macht Geschlecht - Intersektionale Perspektiven der Legal Gender Studies
140121 VO [de en] (SGU) VM1 / VM7 - Coloniality under De_Construction - Dekoloniale Perspektiven und Aktivismen
140254 SE Nation, Gender, Race und Religion - in den Imaginationen des kollektiven Gedächtnisses der Wahrheits- und Versöhnungskommissionen Südafrikas und Marokkos
140359 SE Performativität und Agency im afrikanischen Film - Gender und Religion als Analysekategorien des zeitgenössischen visuellen Diskurses
210127 SE M8a: VertiefungsSE Geschlecht und Politik - Gouvernementalität und Geschlecht
210128 SE M8b: SpezialisierungsSE Geschlecht und Politik - Politische Inszenierung von Geschlecht. Körperlichkeit und Macht
240035 SE Themenfelder II - Visuelle Kultur/en und Geschlecht. Theorie, kulturhistorischer Kontext, gesellschaftspolitische Analyse
240036 SE Themenfelder II - Prostitution. Tauschhandel zwischen Körper und Zeichen
240044 SE SE Schwerpunktthema II - Kritische Theorie und Geschlecht

Letzte Änderung: Di 12.06.2018 13:33