Universität Wien FIND

Individuelle Schwerpunktsetzung (15 ECTS)

Die nachstehenden Veranstaltungen sind ein Vorschlag der SPL Gender Studies für die individuelle Schwerpunktsetzung und nicht verpflichtend. Bitte beachten Sie, dass diese Veranstaltungen von anderen Studienprogrammleitungen angeboten werden und es unterschiedliche Anmeldezeiten sowie -modalitäten gibt. Bei der Wahl der nachstehendne Veranstaltungen ist eine gesonderte Genehmigung durch die SPL Gender Studies nicht mehr notwendig.

070068 VU Ringvorlesung mit Übung - Abbau von exzessivem Nationalismus und Vorurteilen in unserer Gesellschaft interdisziplinäre Beiträge der Universität Wien
240045 GR Individuelle Schwerpunktsetzung - prüfungsimmament (4 ECTS) - Ehebruch vom 17.-20. Jahrhundert. Norm und Praxis
240046 PS Individuelle Schwerpunktsetzung - prüfungsimmament (4 ECTS) - Der migrantische Körper - "Race" und Gender in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur
240049 PS Individuelle Schwerpunktsetzung - prüfungsimmament (4 ECTS) - Reformprojekt, Krise, Widerstand - Geschlechterverhältnisse im Wien der Jahre 1918-1938. Vom Roten Wien über die Entstehung des Austrofaschismus bis zu den Frauen im antifaschistischen Widerstand Wiens

Letzte Änderung: Fr 29.06.2018 00:29