Universität Wien FIND

MA SE - Soziologische Erweiterung: Theorien, Methoden, Forschungsspezialisierung (12 ECTS)

Das Modul ist dafür konzipiert, Lehrveranstaltungen besuchen zu können, die inhaltlich gezielt auf das Masterarbeitsvorhaben abgestimmt sind. Besprechen Sie Ihre Auswahl mit Ihrer BetreuerIn/Ihrem Betreuer.
Zur Absolvierung des Moduls ist der Besuch einer Vorlesung erforderlich, sowie der Besuch von prüfungsimmanenten LV (VOSE,PR, UE, SE,FPR) im Ausmaß von mindestens 8 ECTS.

Sie können für dieses Modul auch Lehrveranstaltungen aus der Forschungsspezialisierung wählen. Damit die Voraussetzung "MA Methoden absolviert" nicht umgangen werden kann, ist bei der Anmeldung allerdings nur die Auswahl des Moduls MA F möglich. Für eine korrekte Zuordnung im Prüfungspass wenden Sie sich bitte nach Erhalt der Benotung oder spätestens beim Einreichen des Studienabschlusses an die Studienservicestelle Soziologie.

Sollte Ihr Masterarbeitsthema so angelegt sein, dass der Besuch anderer als der hier gelisteten Lehrveranstaltungen sinnvoll ist, können Sie vor dem Besuch der Lehrveranstaltungen eine Abweichung beantragen, sofern Ihr Betreuer/Ihre BetreuerIn Ihre Wahl befürwortet.

230047 SE Lektüreseminar: Günter Dux - Demokratie als Lebensform. Die Welt nach der Krise des Kapitalismus
010086 UE [en] Reading Religion
010092 VU [en] Religion in the USA
040201 KU Wirtschaftssoziologie - Vertiefung (MA) - Kritische Perspektiven
070093 VO Vorlesung - Geschichte der Europäischen Integration: Die Europäische Union
070366 VO Ringvorlesung - Wien 1918-1938 - Von der Utopie einer besseren Gesellschaft in die zivilisatorische Katastrophe
240064 VO (BDG) Schwerpunktvorlesung: Bildung und ungleiche Entwicklung - Globale Konvergenzen & Divergenzen in der Bildungswelt
240065 VO (SGU) Schwerpunktvorlesung Ungleichheit - Fragen, Geschichte, Fälle
240080 SE (SGU) VM3 / VM6 - Verkettung von Abhängigkeiten? - Die interdependenten Rechte und Ansprüche von älteren Menschen und ArbeitsmigrantInnen
240123 VO VM7 - Eine von fünf - Kinder/Jugendliche als (Mit-)Betroffene von häuslicher Gewalt

Letzte Änderung: Fr 11.01.2019 00:31