Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

UF MA INF 01 Wahlpflichtbereich Masterstudium UF Informatik (12 ECTS)

Die Studierenden wählen nach Maßgabe des Angebots nichtprüfungsimmanente (npi) und/oder prüfungsimmanente (pi) Lehrveranstaltungen im Ausmaß von insgesamt 12 ECTS-Punkten aus Teilbereichen der Informatik wie zum Beispiel:

- Software Engineering,
- Software Architekturen,
- Mensch-Computer-Interaktion,
- Optimierung,
- Simulation,
- Datenanalyse und Statistik,
- Informationstechnologie,
- Informationssysteme,
- Computergraphik,
- Visualisierung, etc.

In Summe müssen mindestens 6 ECTS an Lehrveranstaltungen aus Modulen absolviert werden, die als "Signifikante Implementierungsanforderung" gekennzeichnet sind, sofern diese nicht bereits im Bachelorstudium Lehramt absolviert wurden. Dazu zählen:

051020 VU Programmierung 2
051030 VU Programmiersprachen und -konzepte
051040 VU Software Engineering 1
051050 VU Software Engineering 2

Werden darüber hinaus andere Lehrveranstaltungen gewählt, so ist diese Wahl im Voraus durch die Studienprogrammleitung zu genehmigen.

Letzte Änderung: Fr 26.06.2020 00:49