Universität Wien FIND

Jetzt impfen lassen für ein sicheres Miteinander im Herbst!

Um allen Angehörigen der Universität Wien einen guten und sicheren Semesterbeginn zu ermöglichen, gibt es von Samstag, 18. September, bis Montag, 20. September die Möglichkeit einer COVID-19-Impfung ohne Terminvereinbarung am Campus der Universität Wien. Details unter https://www.univie.ac.at/ueber-uns/weitere-informationen/coronavirus/.

Wahlbereich (0-10 ECTS)

Im Rahmen des Wahlbereichs haben die Studierenden Lehrveranstaltungen von insgesamt 10 ECTS für beide Unterrichtsfächer gemeinsam zu absolvieren, dementsprechend 0-10 ECTS je Unterrichtsfach. Wählbar sind Lehrveranstaltungen des jeweiligen slawistischen Unterrichtsfaches bzw. Lehrveranstaltungen der fachnahen Disziplinen.
Die Lehrveranstaltungen der fachnahen Disziplinen können nur nach Maßgabe freier Plätze besucht werden.

Fachnahe Disziplinen sind:
- Osteuropäische Geschichte
- DaF/DaZ
- weitere Disziplinen der Philologisch-Kulturwissenschaftlichen und Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät, wenn von der Studienprogrammleitung bestimmte Lehrveranstaltungen aus diesen Fachdisziplinen vorgesehen werden.

Lehrveranstaltungen aus den oben genannten fachnahen Disziplinen Osteuropäische Geschichte und DaF/DaZ dürfen im Rahmen des Wahlmoduls ohne Rücksprache mit der Studienprogrammleitung absolviert werden und gelten generell als genehmigt.

Im Rahmen des Wahlbereichs wird Studierenden, die nur ein slawistisches Unterrichtsfach studieren, der Besuch zumindest eines Proseminars aus Sprach- oder Literaturwissenschaft vor Absolvierung des Bachelormoduls nachdrücklich empfohlen.

480044 UE Fachdidaktische Übung - Sprachliche und ethnische Heterogenität als Herausforderung im B/K/S-Unterricht an österreichischen Schulen
480164 UE Fachdidaktische Übung - Burgenlandkroatisch zwischen Norm und Dialekt: Aktuelle sprachliche Tendenzen

Letzte Änderung: Fr 08.01.2021 00:46