Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

Bachelor Theater-, Film- und Medienwissenschaft (580 [2] - Version 2011)

Die selbstständige Anmeldung über u:space innerhalb der Anmeldephase vor Semesterbeginn ist für die Teilnahme an Lehrveranstaltungen verpflichtend. Eine Anmeldung außerhalb der Anmeldephase ist nicht möglich.

Studierende, die in der ersten Einheit einer prüfungsimmanenten Lehrveranstaltung (UE Übung, PS Proseminar, SE Seminar) unentschuldigt fernbleiben, verlieren ihren Platz. Studierende von der Warteliste können nachrücken.

Weitere Informationen zum Studium finden Sie unter https://spl-tfm.univie.ac.at/

170113 UE (VOR-ORT) Übung "Wissenschaftliches Schreiben und Präsentieren" - Schreibprojekt Bachelorarbeit
170114 UE (VOR-ORT) Übung "Wissenschaftliches Schreiben und Präsentieren" - Schreibprojekt Bachelorarbeit
170123 UE (VOR-ORT) Übung "Filmanalyse"
170124 UE (VOR-ORT) Übung "Filmanalyse"
170125 UE (VOR-ORT) Übung "Filmanalyse"
170126 UE (VOR-ORT) Übung "Medienanalyse"
170127 UE (DIGITAL) Übung "Medienanalyse" - Medien der 1980er Jahre
170128 UE (DIGITAL) Übung "Medienanalyse" - Einführung in die Situated App Studies
170130 PS (VOR-ORT) Proseminar "Theatertheorie"
170132 PS (VOR-ORT) Proseminar "Theatertheorie"
170133 PS (VOR-ORT) Proseminar "Filmtheorie" mit Schreibwerkstatt - Eine fröhliche Wissenschaft? Komödie (in) der Filmtheorie
170134 PS (GEMISCHT) Proseminar "Filmtheorie" - EUFA zwischen Fakt und Fiktion - aktuelle Formen des Dokumentarischen im Europäischen Kino
170135 PS (VOR-ORT) Proseminar "Filmtheorie" mit Schreibwerkstatt - Big Screen, Dream Screen - Die Leinwand im Kino
170137 PS (VOR-ORT) Proseminar "Medientheorie" - Medientheorie als Formattheorie
170138 PS (VOR-ORT) Proseminar "Medientheorie" mit Schreibwerkstatt - Einführung in die Medienphilosophie
170139 PS (VOR-ORT) Proseminar "Medientheorie" - Kritische Medientheorien
170210 PS (VOR-ORT) Proseminar "Konzepte und Techniken von Schau/Spiel" - Hanswurst und Bernardon
170212 PS (VOR-ORT) Proseminar "Konzepte und Techniken von Schau/Spiel" - Schau und Maschine - Theater 4.0
170213 UE (VOR-ORT) Übung "Körperpraktiken und Geschlechterinszenierungen" - Von Drags und Queens. Queere Perspektiven auf die europäische Theatergeschichte
170214 UE (VOR-ORT) Übung "Körperpraktiken und Geschlechterinszenierungen" - Kategorien des "Anderen" in zeitgenössischem Tanz und Performance
170220 PS (VOR-ORT) Proseminar "Narrativität in Theater, Film und Medien" - Die Allmählichkeit des Anfangs
170221 PS [en] (VOR-ORT) Proseminar "Narrativität in Theater, Film und Medien" - 'VIRTUAL' Realities - Between Postcolonial Media Activism and Black Lives Matter
170222 PS (VOR-ORT) Proseminar "Narrativität in Theater, Film und Medien" - Ambivalenz als ästhetische Erfahrung: die Schwarze Komödie
170223 UE (DIGITAL) Übung "Medienübergänge" - Icon, Index und Symbol - Historische und aktuelle Perspektiven der Mediensemiotik
170224 UE (DIGITAL) Übung "Medienübergänge" - Digitale Formen des Dokumentarischen
170225 UE (GEMISCHT) Übung "Medienübergänge" - Cinema Expanded
170230 PS (GEMISCHT) Proseminar "Theatrale und mediale Räume" - Räume des Musikvideos
170231 PS (GEMISCHT) Proseminar "Theatrale und mediale Räume" - Lichtkunst/Kunstlicht im Theater- und Ausstellungsraum
170232 PS (VOR-ORT) Proseminar "Theatrale und mediale Räume" - Einführung in das zeitgenössischen europäische Kino
170233 UE (VOR-ORT) Übung "Inszenierte Räume" - Die Stadt als Protestraum in Frankreich 1968
170234 UE (VOR-ORT) Übung "Inszenierte Räume" - (Kon-)Figurationen filmischer Immersion
170235 UE (VOR-ORT) Übung "Inszenierte Räume" - "Wer nicht spielt, schaut zu." Regie-Positionen im Dialog: Jürgen Gosch - Johannes Schütz - Johan Simons
170301 VO (VOR-ORT) Vorlesung zu Theatergeschichte
170310 VO (DIGITAL) Vorlesung zu Filmgeschichte - Vampire! Von Nosferatu zu Netflix.
170320 VO (DIGITAL) Vorlesung zu Mediengeschichte - Die Genese des digitalen Handlungsraums - Medientheoretische Ansätze
170400 VO (VOR-ORT) Erregung erzählen - Perspektive, Empathie und Geschlecht in Film, Medien und Kunst
170330 KO (DIGITAL) Konversatorium zu Filmgeschichte - Vampire! Von Nosferatu zu Netflix.
170501 UE (VOR-ORT) Zwischen Fiktion und Dokumentarfilm - das Erforschen der hybriden Formen
170502 UE (VOR-ORT) "And the world’s your oyster. So swallow it!" - Theorien zum Underground-Kino
170506 UE (VOR-ORT) Der Horrorfilm - Geschichte und Ästhetik
170507 UE (GEMISCHT) The Reel Thing - Geschichte und Praxis der Filmarchivierung
170510 UE (VOR-ORT) Viennale 2021 - Neue Blicke auf das Gegenwartskino
170511 UE (VOR-ORT) DSCHUNGEL Akademie
170512 UE (VOR-ORT) sixpackfilm - ein Vertriebsmodell
170514 UE (VOR-ORT) Fernsehen und Geschlecht - Dis/Kontinuitäten medialer Konstellationen, Anrufungen und Praktiken
170520 UE (VOR-ORT) Mentoring-Workshop
170532 UE [en] (VOR-ORT) Science Fiction and the Female Body
170543 UE (VOR-ORT) Playing with gender - Geschlechterkonstruktionen in analogen und digitalen Spielen
170541 UE (VOR-ORT) Nonhuman Theatre? - Perspektiven aus Ostasien
170542 UE (GEMISCHT) Utopie/Dystopie
170540 UE (VOR-ORT) Multiperspektive - Digitale Faktizität zwischen Wissenschaft, Narrativ, Identität und Algorithmen.

Letzte Änderung: Fr 25.06.2021 02:04