Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly. Registration is mandatory for courses and exams. Wearing a FFP2 face mask and a valid evidence of being tested, vaccinated or have recovered from an infection are mandatory on site.

Please read the information on studieren.univie.ac.at/en/info.

010002 VO General Introduction to the Old Testament (2013W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 08.10. 08:30 - 10:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Tuesday 15.10. 08:30 - 10:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Tuesday 22.10. 08:30 - 10:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Tuesday 29.10. 08:30 - 10:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Tuesday 05.11. 08:30 - 10:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Tuesday 12.11. 08:30 - 10:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Tuesday 19.11. 08:30 - 10:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Tuesday 26.11. 08:30 - 10:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Tuesday 03.12. 08:30 - 10:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Tuesday 10.12. 08:30 - 10:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Tuesday 17.12. 08:30 - 10:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Tuesday 07.01. 08:30 - 10:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Tuesday 14.01. 08:30 - 10:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Tuesday 21.01. 08:30 - 10:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Tuesday 28.01. 08:30 - 10:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)

Information

Aims, contents and method of the course

Die Vorlesung führt in einem ersten Teil in Grundfragen der Interpretation des Alten Testaments ein: Umfang, Entstehung und theologische Bedeutung des Kanons, Hermeneutik des Alten Testaments innerhalb der zweiteiligen christlichen Bibel und die Frage nach dem Verhältnis von Judentum und Christentum. Der zweite Teil behandelt die Auslegung der Bibel in der Geschichte und gibt einen Einblick in die Textgeschichte, Forschungsgeschichte und die Schriftauslegung im Judentum. Ein dritter Abschnitt ist der Geschichte Israels gewidmet, die in Schwerpunkten behandelt wird.

Assessment and permitted materials

schriftliche Prüfung

Minimum requirements and assessment criteria

Basiskenntnisse und Grundlagen für das Verständnis des AT und seiner Auslegung.

Examination topics

Reading list

Pflichtlektüre:
- Juan Peter Miranda, Kleine Einführung in die Geschichte Israels (Stuttgart: Kath. Bibelwerk, 2002)
Detaillierte Literaturliste zu den einzelnen Themen in der Vorlesung.
Ersatzliteratur für Berufstätige auf Anfrage.

Association in the course directory

D1 für 011 (11W), B4 für BA Religionspädagogik, B1 für 033 193 (11W), Pflichtfach für 011(08W) D4 und 033 193 (08W) B5, Pflichtfach 011 (02W) und 012 (02W), (freies) Wahlfach für 020, Pflichtfach für das Erweiterungscurriculum "Die Bibel:Buch und Text"

Last modified: Mo 07.09.2020 15:26