Universität Wien FIND

010005 VO Special Lecture: Ordinations (2019W)

1.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie

Registration/Deregistration

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 08.10. 13:15 - 14:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Tuesday 15.10. 13:15 - 14:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Tuesday 22.10. 13:15 - 14:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Tuesday 29.10. 13:15 - 14:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Tuesday 05.11. 13:15 - 14:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Tuesday 12.11. 13:15 - 14:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Tuesday 26.11. 13:15 - 14:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5

Information

Aims, contents and method of the course

Das kirchliche Amt hat durch den immer fühlbarer werdenden Priestermangel unübersehbar teil an der gegenwärtigen Krise der Kirche (in den westlichen Industrieländern). Die Frage nach dem dreigestuften Ordo (und den Beauftragungen) zielt auch in die Mitte der Kirche und ihres Selbstverständnisses. Auf diesem Hintergrund möchte die Vorlesung mit der historischen und theologischen Entwicklung sowie der gegenwärtigen Feiergestalt der Ordination von Bischof, Priester und Diakon bekannt machen. Die nach dem II. Vatikanischen Konzil neugeordneten Beauftragungen sowie die Feiern der Sendung von PastoralassistentInnen sollen ebenfalls vorgestellt werden.
Die Studierenden sollen mehr über die liturgiegeschichtliche Entwicklung der ORDINATION erfahren, da dies in der Vorlesung Sakramentliche Feiern im Überblick nicht so genau behandelt werden kann, des Weiteren erfolgt auch eine Schau der pastoral-liturgischen und liturgie-theologischen Aspekte.
Gliederung, Text- und Arbeitsblätter sowie ausführliche Literaturhinweise werden während der Vorlesung zur Verfügung gestellt.

Assessment and permitted materials

Oral exam of approximately 15 to 20 minutes about the topics of the lecture (as presented on moodle);

Minimum requirements and assessment criteria

Exams are in German; English and French are possible, when required; respective liturgical books will be provided as support; at least 50 percent of the given answers have to be correct in order to pass the exam.

Examination topics

Examination topics: Structure, worksheets and further reading will be provided on moodle.

Reading list

* Die Weihe des Bischofs, der Priester und der Diakone. Pontifikale I: Handausgabe mit pastoralliturgischen Hinweisen (Pontifikale für die katholischen Bistümer des deutschen Sprachgebiets 1), Freiburg u.a. 1994
* B. KLEINHEYER, Die Priesterweihe im römischen Ritus. Eine liturgiehistorische Studie (Trierer Theologische Studien 12), Trier 1962
* L. OTT, Das Weihesakrament (Handbuch der Dogmengeschichte 4/5), Freiburg u.a. 1969
* B. KLEINHEYER, Ordinationen und Beauftragungen, in: Sakramentliche Feiern II (Gottesdienst der Kirche. Handbuch der Liturgiewissenschaft 8), Regensburg 1984, 7-65 [Lit.]
* P.F. BRADSHAW, Ordination Rites of the Ancient Churches of East and West, New York 1990
* A. SCHWENZER, "Beauftragungen" zu liturgischen Laiendiensten, in: Heiliger Dienst 46 (1992) 194-212
* A.J. CHUPUNGCO (Ed.), Sacraments and Sacramentals (Handbook for Liturgical Studies 4), Collegeville 1997, 193-252
u.a.

Association in the course directory

auslaufende Studienpläne: Pflichtfach für 011 (11W) D42, (freies) Wahlfach für 020

Last modified: Th 05.09.2019 12:26