Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

010007 VO Advanced Course Old Testament II (2016S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 02.03. 09:45 - 11:15 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 09.03. 09:45 - 11:15 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 16.03. 09:45 - 11:15 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 06.04. 09:45 - 11:15 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 13.04. 09:45 - 11:15 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 20.04. 09:45 - 11:15 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 27.04. 09:45 - 11:15 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 04.05. 09:45 - 11:15 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 11.05. 09:45 - 11:15 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 18.05. 09:45 - 11:15 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 25.05. 09:45 - 11:15 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 01.06. 09:45 - 11:15 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 08.06. 09:45 - 11:15 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 15.06. 09:45 - 11:15 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 22.06. 09:45 - 11:15 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 29.06. 09:45 - 11:15 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)

Information

Aims, contents and method of the course

Inhalt:
Die Vorlesung führt in die Bücher der Chronik, Esra, Nehemia, Esther, 1 / 2 Makkabäer, Jesus Sirach, Klagelieder, Baruch, Obadja, Nahum, Habakuk, Zefanja, Haggai und Sacharja ein. Desweiteren wird die Entstehung und Theologie der Septuaginta behandelt.
Die Vorlesung als hauptsächlich textorientierte Einleitung in die alttestamentlichen Schriften betrachtet die biblischen Bücher in erster Linie synchron und in ihrer kanonischen Gestalt, daneben auch in ihrer Vor- und Nachgeschichte, und skizziert die Theologie der einzelnen Schriften.

Ziele:

Methode:
Vortrag des Lehrenden. Als Studienhilfen werden Materialblätter mit ausgewählten Literaturangaben, Übersichten und Illustrationen in der Vorlesung ausgegeben.

Assessment and permitted materials

40-minütige schriftliche Prüfung

Minimum requirements and assessment criteria

Bei der schriftlichen Prüfungen können 20 Punkte erreicht werden. Zusätzlich können bei der Bonusfrage weitere 2 Punkte erreicht werden.
Bewertungsschlüssel: 20-19 Sehr gut, 18-16 Gut, 15-13 Befriedigend, 12-10 Genügend, 9-0 Nicht genügend

Die Prüfungstermine finden Sie auf der Homepage unter http://bibelwissenschaft-ktf.univie.ac.at/studium/pruefungstermine/

Examination topics

Alle im ausgeteilten Vorlesungsskript behandelten Bücher.

Reading list

Erich Zenger, Stuttgarter Altes Testament (die entsprechenden Bücher), Stuttgart 2005.
Erich Zenger u.a., Einleitung in das Alte Testament, Stuttgart: Kohlhammer 2016 (9. Auflage) (die entsprechenden Kapitel).
Michael Tilly, Einführung in die Septuaginta, Darmstadt 2005.

Association in the course directory

für 011 (15W) FTH 14, 066 796 MRP 1, auslaufende Studienpläne: gilt als Fundamentalexegese des Alten Testaments 4 für 011 (08W, 11W) D11, Pflichtfach für 011 (02W) , (freies) Wahlfach für 020

Last modified: Mo 07.09.2020 15:26