Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

010009 UE Archaeological Drawing: Lab on Pottery from the Land of Moab (Wadi ath-Thamad Project) (2013W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 22.10. 16:00 - 18:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Friday 25.10. 15:00 - 17:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Tuesday 29.10. 16:00 - 18:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Tuesday 05.11. 16:00 - 18:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Tuesday 12.11. 16:00 - 18:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Friday 15.11. 18:00 - 20:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Tuesday 19.11. 16:00 - 18:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Tuesday 26.11. 16:00 - 18:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Friday 29.11. 15:00 - 17:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Tuesday 03.12. 16:00 - 18:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Tuesday 10.12. 16:00 - 18:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Tuesday 17.12. 16:00 - 18:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Tuesday 07.01. 16:00 - 18:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Friday 10.01. 18:00 - 20:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Tuesday 14.01. 16:00 - 18:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Tuesday 21.01. 16:00 - 18:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Tuesday 28.01. 16:00 - 18:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Die präzise Befundaufnahme und Dokumentation und stellen die wichtigsten Voraussetzungen für die Rekonstruktion archäologischer Objekte dar. Sie bilden die Grundalge der Theoriebildung und der Analyse von Artefakten. In dieser Lehrveranstaltung bilden das Üben archäologischen Zeichnens und die Rekonstruktion zerbrochener Keramik aus dem Lande Moab (Jordanien) im Vordergrund. Die Arbeitsmaterialien werden zur Verfügung gestellt, ebenso die Originalkeramik aus dem 9.-6. Jhdt. v. Chr.

Assessment and permitted materials

Die Lehrveranstaltung hat prüfungsimmanenten Charakter.

Minimum requirements and assessment criteria

Ziel ist die Entwicklung eines Verständnisses über archäologische Dokumentationsprozesse und Objektrekonstruktion. Von da ausgehend werden auch die Wege der Theoriebildung und die Aussagekraft der Archäologie diskutiert, besonders im Hinblick auf die Kultur der Moabiter und ihrer Nachbarn dies- und jenseits des Jordan.

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

LV für Wahlmodul (11W, 08W), (freies) Wahlfach für 011 (02W), 012 (02W) und 020; verwendbar für A0 10/2 als Archäologisches Praktikum UE/pi 5 ECTS oder EX/pi

Last modified: Mo 07.09.2020 15:26