Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly. Registration is mandatory for courses and exams. Wearing a FFP2 face mask and a valid evidence of being tested, vaccinated or have recovered from an infection are mandatory on site.

Please read the information on studieren.univie.ac.at/en/info.

010016 VO Philosophy of Language (2014S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie

Laufend mündliche Einzelprüfungen, siehe http://ph-ktf.univie.ac.at/studium/

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Ausführliche Informationen zu Prüfungsterminen auf der Institutshomepage:
http://ph-ktf.univie.ac.at/studium/ Neuerer Durchgang im WS 2015/16

Wednesday 05.03. 15:00 - 16:30 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 19.03. 15:00 - 16:30 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 26.03. 15:00 - 16:30 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 02.04. 15:00 - 16:30 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 09.04. 15:00 - 16:30 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 30.04. 15:00 - 16:30 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 07.05. 15:00 - 16:30 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 14.05. 15:00 - 16:30 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 21.05. 15:00 - 16:30 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 28.05. 15:00 - 16:30 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 04.06. 15:00 - 16:30 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 11.06. 15:00 - 16:30 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 18.06. 15:00 - 16:30 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 25.06. 15:00 - 16:30 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)

Information

Aims, contents and method of the course

Das Phänomen der "Sprache" ist das Gravitationsfeld der Philosophie des 20. Jahrhunderts, in dem die vielfältigen, äußerst divergenten philosophischen Ansätze der Gegenwartsphilosophie doch noch miteinander im "Gespräch" bleiben. Im Mittelpunkt dieser Vorlesung steht eine historische und systematische Darstellung der großen Paradigmen der Sprachphilosophie, vornehmlich des europäischen Denkens, mit den inhaltlichen Brennpunkten der Beziehungen zwischen "Sprache und Wahrheit", "Sprache und Gesellschaft" und "Sprache und das Unsagbare".

Assessment and permitted materials

Laufend mündliche Einzelprüfungen, siehe http://ph-ktf.univie.ac.at/studium

Minimum requirements and assessment criteria

Vermittlung verschiedener Grundpositionen und Ansätze der Sprachphilosophie, vornehmlich des europäischen Denkens.

Examination topics

Vorlesung, Interpretation ausgewählter Texte.

Reading list

Eine genauer Gliederung, Literaturhinweise und Textblätter werden während der Vorlesung zur Verfügung gestellt, siehe http://ph-ktf.univie.ac.at/studium

Zur ersten Orientierung:
- W. Oelmüller/ Dölle Oelmüller (Hrsg.): Diskurs: Sprache, Paderborn u.a. 1991.
- E. Braun (Hrsg.): Der Paradigmenwechsel in der Sprachphilosophie. Studien und Texte, Darmstadt 1996.
- Ch. Bermes (Hrsg.): Sprachphilosophie (Alber-Texte Philosophie), Freiburg/München 1999.
- Tilman Borsche, Klassiker der Sprachphilosophie. Von Platon bis Noam Chomsky, München: Beck 1996.
- Jürgen Trabant, Europäisches Sprachdenken. Von Platon bis Wittgenstein, München: Beck 2003.

Association in the course directory

D44 für 011 (11W,08W), M11 für 066 793; für Philosophie BA M3.4

Last modified: Mo 07.09.2020 15:26