Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

010018 PS Introduction to Academic Writing (2010W)

1.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
Continuous assessment of course work

Für die Proseminare der Studieneingangsphase erfolgt die Anmeldung in UNIVIS über das "Präferenzsystem" d.h. bei der Anmeldung reihen Sie die angebotenen Proseminare "Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten" nach Ihrer persönlichen Präferenz. Am Ende der Anmeldephase erfolgt ein Zuteilungslauf, bei dem Ihnen nach Möglichkeit Ihr an erster Stelle gereihtes PS zugeteilt wird. Ist dies nicht möglich, wird Ihnen das zweitgereihte PS zugewiesen usw. Sie erhalten nach dem Zuteilungslauf eine Verständigung per mail über die Einteilung (auf Ihre univis-mail Adresse!). Weitere Info:
http://studieren.univie.ac.at/index.php?id=6964

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Friday 08.10. 16:00 - 17:30 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Friday 22.10. 16:00 - 17:30 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Friday 05.11. 16:00 - 17:30 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Friday 19.11. 16:00 - 17:30 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Friday 03.12. 16:00 - 17:30 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Friday 17.12. 16:00 - 17:30 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Friday 14.01. 16:00 - 17:30 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Das Proseminar versteht sich als eine einführende Lehrveranstaltung, in der theoretische und praktische Fähigkeiten und Fertigkeiten wissenschaftlichen Arbeitens in Theologie (mit dem besonderen Schwerpunkt Patrologie und Ostkirchenkunde) vermittelt und erworben werden. Vorgestellt und eingeübt werden:
* Bibliothekskunde und Katalogsuche
* Zeitschriftensuche und elektronische Ressourcen
* Hilfsmittel der Theologie
* Strategien der Literaturrecherche
* Bibliographische Zitation und Zitation im laufenden Text
* Erstellen wissenschaftlicher Arbeiten
* Mündliche Präsentation und Handout
* Einführung ins eLearning

Assessment and permitted materials

regelmäßige Teilnahme, kleine selbständige Hausarbeiten, schriftliche Proseminararbeit

Minimum requirements and assessment criteria

Vermittlung der Methoden wissenschaftlichen Arbeitens mit besonderem Blick auf die Theologie

Examination topics

Vortrag mit Präsentationen; gemeinsames und individuelles Erlernen wissenschaftlicher Fertigkeiten; geführter Besuch in der Bibliothek.

Reading list

* Raffelt, Albert, Theologie studieren. Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten, 7. Aufl., Freiburg: Herder, 2008.
* Roth, Michael (Hg.), Leitfaden Theologiestudium, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2004 (=UTB 2600).
* Schwinge, Gerhard, Wie finde ich theologische Literatur?, Berlin: Arno Spitz, 1994
* Turecek, Katharina / Peterson, Birgit, Kleines Handbuch Studium. Effizient und erfolgreich lernen, schreiben und präsentieren, Wien: Krenn, 2009.
* Wohlmuth, Josef (Hg.), Katholische Theologie heute. Eine Einführung in das Studium, Würzburg: Echter, 1995.

Association in the course directory

Pflichtfach für 011 (08W) D1 und 033 193 (08W) B1, freies Wahlfach für 011 (02W), 012 (02W) und 020

Last modified: Mo 07.09.2020 15:26