Universität Wien FIND

Return to Vienna for the summer semester of 2022. We are planning to hold courses mainly on site to enable the personal exchange between you, your teachers and fellow students. We have labelled digital and mixed courses in u:find accordingly.

Due to COVID-19, there might be changes at short notice (e.g. individual classes in a digital format). Obtain information about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

010026 VO Fundamental Exegesis New Testament IV: The Catholic Epistels (2014S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 06.03. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Thursday 13.03. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Thursday 20.03. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Thursday 27.03. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Thursday 03.04. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Thursday 10.04. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Thursday 08.05. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Thursday 15.05. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Thursday 22.05. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Thursday 05.06. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Thursday 12.06. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Thursday 26.06. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)

Information

Aims, contents and method of the course

Die Vorlesung bietet eine Einführung in die Entstehungsgeschichte von Jak, 1/2 Petr, Jud und 1-3 Joh, stellt Aufbau und inhaltlich-theologische Leitlinien der Schriften dar und versucht, die klassischen Einleitungsfragen nach Verfasser, Ort und Zeit der Entstehung zu beantworten.

Assessment and permitted materials

mündliche Prüfung

Minimum requirements and assessment criteria

Die sog. "Katholischen Briefe" gehören bei vielen Christen zu den weißen Flecken in ihrem Neuen Testament. Weder weiß man genau, welche Briefe damit gemeint sind, noch warum sie so heißen. Ihr Inhalt ist aus dem Lesegottesdienst meist nur bruchstückhaft bekannt, kaum jemand hat sie ganz gelesen. Dies ist umso bedauerlicher, da diese Briefe einen äußerst lebendigen Einblick in eine wichtige Phase der Entwicklung des Urchristentums erlauben. Es ist die Zeit, in der die apostolische Generation ausstirbt und das Kerygma in vielfältiger Weise in neue Situationen übersetzt werden muss. Es bilden sich Gemeindestrukturen heraus bzw. solche haben sich bereits zu bewähren. So werden zahlreiche Weichen für die Zukunft der Kirchen gestellt. Die VO zielt darauf ab, mit diesem Teil des neutestamentlichen Kanons vertraut zu machen.

Examination topics

Historisch-kritischer Zugang. Eine gründliche Lektüre der "Katholischen Briefe" nach der Einheitsübersetzung wird vorausgesetzt!

Reading list

Literaturliste und ausführliche Gliederung werden bei der Besprechung der einzelnen Briefe ausgeteilt.


Association in the course directory

Pflichtfach für 011 (11W, 08W) D22; Pflichtfach für 011 (02W), (freies) Wahlfach für 020

Last modified: Mo 07.09.2020 15:26