Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

010032 VO Exegesis of the New Testament (2009S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 05.03. 12:00 - 14:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Thursday 19.03. 12:00 - 14:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Thursday 26.03. 12:00 - 14:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Thursday 02.04. 12:00 - 14:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Thursday 23.04. 12:00 - 14:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Thursday 30.04. 12:00 - 14:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Thursday 07.05. 12:00 - 14:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Thursday 14.05. 12:00 - 14:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Thursday 28.05. 12:00 - 14:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Thursday 04.06. 12:00 - 14:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Thursday 18.06. 12:00 - 14:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Thursday 25.06. 12:00 - 14:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)

Information

Aims, contents and method of the course

Die Vorlesung arbeitet am griechischen Text und setzt entsprechende Sprachkenntnisse sowie Grundwissen über die biblische Methodenlehre voraus. Sie deckt das Fach „Exegese“ im Neuen Testament ab und wendet sich dementsprechend in erster Linie an Studierende der Fachtheologie sowie der Katholischen Religionspädagogik.

Darüber hinaus ist die Vorlesung als Wahlfach bzw. Freies Wahlfach in allen theologischen Studienrichtungen anrechenbar und auch HörerInnen anderer Fakultäten im Bereich der Freien Wahlfächer zugänglich (Griechischkenntnisse!).

Wenige Texte der Bibel haben christliche Frömmigkeit, Kunst und Brauchtum so intensiv geprägt wie die so genannten "Weihnachtstexte" (Mt 1-2; Lk 1-2). Häufig werden diese ersten Kapitel des MtEv und LkEv immer noch als kindliche Krippenidylle wahrgenommen oder als historische Berichte über Geburt und Kindheit Jesu aufgefasst. Ihre theologischen, sozialen und auch politischen Aussagen hingegen werden kaum wahrgenommen. Die Vorlesung möchte den theologischen Gehalt dieser Einleitungskapitel erarbeiten, aber auch ihre Funktion für die beiden Evangelien insgesamt in den Blick nehmen. Die Frage nach dem historischen Hintergrund wird freilich auch zu stellen sein.

Assessment and permitted materials

Minimum requirements and assessment criteria

Die Vorlesung zielt auf ein umfassendes Verstehen der sogenannten "Kindheitsevangelien" und will ein vertieftes Eindringen in die Theologie des MtEv und LkEv eröffnen. Anhand neuerer Kommentare und Spezialliteratur soll der gegenwärtige Diskussionsstand präsentiert werden, durch die detaillierte Textanalyse aber auch Einblick in den Methodenkanon biblischer Exegese ermöglicht werden.

Examination topics

Übersetzung, exegetische Analyse und Auslegung von Mt 1-2 bzw. Lk 1-2.

Reading list

Eine Literaturliste wird zu Beginn der VO ausgeteilt und erörtert.

Association in the course directory

Pflichtfach für 011 (02W), 012 (02W), auch als (freies) Wahlfach anrechenbar

Last modified: Mo 07.09.2020 15:26