Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly. Registration is mandatory for courses and exams. Wearing a FFP2 face mask and a valid evidence of being tested, vaccinated or have recovered from an infection are mandatory on site.

Please read the information on studieren.univie.ac.at/en/info.

010032 DS The Church Facing Matrimony during the Middle Ages (2013S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 04.03. 15:15 - 17:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Monday 18.03. 15:15 - 17:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Monday 08.04. 15:15 - 17:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Monday 15.04. 15:15 - 17:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Monday 22.04. 15:15 - 17:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Monday 29.04. 15:15 - 17:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Monday 06.05. 15:15 - 17:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Monday 13.05. 15:15 - 17:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Monday 27.05. 15:15 - 17:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Monday 03.06. 15:15 - 17:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Monday 10.06. 15:15 - 17:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Monday 17.06. 15:15 - 17:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Monday 24.06. 15:15 - 17:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG

Information

Aims, contents and method of the course

Gefragt wird wie im Mittelalter kirchliche Vorstellungen in sozial geprägte Frau-Mann-Relationen Eingang finden; und daran anschließend: In welchem Ausmaß und wodurch erfolgte eine kirchlich-religiöse Prägung der mittelalterlichen Frau-Mann-Beziehung?

Assessment and permitted materials

Regelmäßige und aktive Teilnahme; mindestens ein Kurzreferat. Am Schluss des Seminars eine sowohl das eigene Referat als auch die sonstigen Arbeiten von KollegInnen berücksichtigende schriftliche Seminararbeit.

Minimum requirements and assessment criteria

Die Lehrveranstaltung soll jene Faktoren eruieren, die Charakteristika mittelalterlich-kirchlichen Eheverständnisses wie Unauflöslichkeit und Ein-Ehe in die konkrete Beziehungs-Welt treten ließen.

Examination topics

Kontrastiert wird das gegenwärtig beobachtbare Zurückgehen von Ehe-Werten mit dem im Mittelalter feststellbaren Eindringen solcher Werte.

Reading list

Wird zu den jeweiligen Abschnitten vorgestellt.

Association in the course directory

für 011 (08W, 11W) D31 oder DAM, für 066 793 MAM, Fächerkontigentseminar 1 oder (freies) Wahlfach für 011 (02W), 012 (02W) und 020, gilt als Frauen- und Geschlechterforschung für die alten 02W- Studienpläne

Last modified: Mo 07.09.2020 15:26