Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

010040 SE Subject Didactics (2015W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

Language: German

Lecturers

Classes

Termine:
Do, 08.10. 2015 (09.45-13.00 Uhr) Seminarraum 2 Schenkenstraße EG;
Do, 29.10. 2015 (09.45-13.00 Uhr) Seminarraum 2 Schenkenstraße EG;
Do, 12.11. 2015 (09.45-13.00 Uhr) Seminarraum 2 Schenkenstraße EG
Do, 19.11.2015 (09.45-13.00 Uhr) Seminarraum 2 Schenkenstraße EG
Do, 26.11.2015 (09.45-13.00 Uhr) Seminarraum 2 Schenkenstraße EG
Do, 03.12. 2015 (09.45-14.15 Uhr) - externer Ort
Do, 10.12.2015 (09.45-13.00 Uhr) Seminarraum 2 Schenkenstraße EG


Information

Aims, contents and method of the course

"Ver-ortung" kann inhaltlich gesehen bedeuten, einen Raum, in dem man seine (religiöse) Identität findet, in einem persönlichen Suchprozess in einer offenen, kritisch-konstruktiven Auseinandersetzung mit theoretischen, ästhetischen und praktischen Ansätzen abzustecken. Bildende Kunst wirft auf unkonventionelle Weise Fragen auf und ist oft Ausdruck eines vorbehaltlosen Suchprozesses. Fachdidaktisch gesehen, soll die Wechselwirkung von Raum und Lernen in den Blick genommen werden, aber auch methodische Annäherungen an Architektur und Kunst. Als Voraussetzung gelten Lernende als Subjekte und Akteure und Akteurinnen, ästhetische Religionspädagogik und Kompetenzorientierung.

Assessment and permitted materials

50% Präsentation und aktive Beteiligung am Seminar, 50% Portfolio (schriftliche Dokumentation des Arbeitsauftrages, der die Planung einer Unterrichtssequenz, die fachliche und methodisch-didaktisch Reflexion umfasst und eine Gesamtreflexion des Seminars)

Minimum requirements and assessment criteria

Die Wechselwirkung von Lehren und Lernen und Raumumgebung erkennen und aktiv in die Gestaltung von Unterricht einbeziehen können, die Bedeutung ästhetischer Bildung als religiöse Signatur wahrnehmen und konstruktiv für die Initiierung und Begleitung von Lernprozessen einsetzen können.

Examination topics

Information, Diskussion, Interaktion, Reflexion unter Berücksichtigung der Ebenen aisthesis - poiesis - katharsis

Reading list

Antje Lehn, Renate Stuefer (Hg.): räume bilden. Wie Schule und Architektur kommunizieren, Erhard Löcker GesmbH, Wien 2011

OWP/P Architects, VS Furniture, Bruce Mau Design: The Third Teacher,79 Ways You Can Use Design to Transform Teaching & Learning, Abrams New York 2010

Christian Wessely, Peter Ebenbauer (Hg.): Frage-Zeichen. Wie die Kunst Vernunft und Glauben bewegt, Verlag Friedrich Pustet Regensburg 2014

Weitere Literatur wird in der LV bekannt gegeben.

Association in the course directory

für 193 055 BA UF RK 12, oder 196 055 UF MA RK3, 033 195 BAM 03 oder 066 796 MRP 8a, auslaufende Studienpläne: M 15 für 066 793, LV für Wahlmodul 5 für 011 (11W), gilt für 020 als "Spezielle Fachdidaktik II" oder "Spezielle Fachdidaktik III"

Last modified: Mo 07.09.2020 15:26