Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

010044 BA Religion and Politics in a (post-) colonial context (2013S)

Latin-American Philosophy of Liberation and Neohinduism

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
Continuous assessment of course work

ACHTUNG, zusätzliche Seminareinheiten am Mo 13.5. und Di 14.5. (jeweils 14-18 Uhr) im Rahmen des Meisterseminars mit Prof. SCANNONE im Otto Mauer Zentrum!
Die LV ist auch für Philosophie-Studierende anrechenbar für Bachelor M-10.

Registration/Deregistration

Details

Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 06.03. 17:00 - 18:30 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Friday 26.04. 14:15 - 18:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Friday 03.05. 14:15 - 18:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Friday 24.05. 14:15 - 18:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Friday 07.06. 14:15 - 18:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Friday 14.06. 14:15 - 18:00 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Im 20. Jahrhundert kam es sowohl in Indien als auch in Lateinamerika zu bedeutsamen philosophischen Aufbrüchen, die jeweils eine weltweite Resonanz gefunden haben. In Indien entwickelte sich vor allem durch Ram Mohan Roy und Swami Vivekananda bereits im 19. Jahrhundert ein neohinduistisches Denken, das in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu einem bedeutsamen Faktor für die Befreiung von der Kolonialherrschaft wurde. In Lateinamerika etablierten sich hingegen seit den späten 1960er Jahren verschiedene Strömungen der Theologie und Philosophie der Befreiung, in denen die sozialen Kämpfe gegen neokoloniale Machtstrukturen kritisch reflektiert und begleitet wurden. In beiden philosophischen Bewegungen wurden jeweils religiöse Traditionen im Licht modernen Denkformen reinterpretiert und in die politischen Auseinandersetzungen eingebracht.

Assessment and permitted materials

Active collaboration, talks, written papers, weekly homeworks concerning the texts (via Moodle).

Minimum requirements and assessment criteria

This course is mainly intended for students of bachelor studies or the 1. "Abschnitt".

Examination topics

Reading of texts, discussion, talks.

Reading list

Literatur wird zu Beginn sowie im Laufe des Semesters bekannt gegeben und teilweise zur Verfügung gestellt über Moodle!

Association in the course directory

für 011 (08W, 11W) D 31 oder LV für Wahlmodul 5, für 033 193 (08W, 11W) BAM, Fächerkontingentseminar 4 oder (freies) Wahlfach für 011 (02W), 012 (02W) und 020

Last modified: Mo 07.09.2020 15:27