Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

010044 BA On the margin of the knowable (2013W)

Erkenntnis, Geist und Rationalität bei Nikolaus Cusanus

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
Continuous assessment of course work

anrechenbar auch für Studierende der Religionswissenschaft und der Philosophie.

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Friday 11.10. 15:00 - 18:30 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG
Friday 25.10. 15:00 - 18:30 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG
Friday 08.11. 15:00 - 18:30 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG
Friday 29.11. 15:00 - 18:30 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG
Friday 06.12. 15:00 - 18:30 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG
Friday 13.12. 15:00 - 18:30 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG
Friday 10.01. 15:00 - 18:30 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG
Friday 24.01. 15:00 - 18:30 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG

Information

Aims, contents and method of the course

Einblick in Denkstil, fundamentale Axiome, Entwicklung des Cusanus.
Erkenntnistheorie: wissendes Nichtwissen, Stufen der Wahrheit, Konjekturalität, Perspektivität und Kreativität menschlichen Erkennens.
Sprachtheorie.
Ontologie von Ein- und Ausfaltung, Zusammenfall der Gegensätze im Unendlichen
Merkmale der "Epochenschwelle"; zwischen Mittelalter und Neuzeit.
Nachscholastische Verhältnisbestimmung von Philosophie und Theologie.

Assessment and permitted materials

Active collaboration, talks, discussion.

Minimum requirements and assessment criteria

Verständnis zentraler Texte des herausragenden Philosophen im 15. Jh., Cusanus.
Einblick in eine neuplatonische Denkform.
Exploration von Möglichkeiten und Grenzen, das Unendliche zu denken.

Examination topics

Reading of texts, discussion, talks.

Reading list

Textauszüge werden zur Verfügung gestellt:
- Nicolai de Cusa Opera omnia. Hg. im Auftrag der Heidelberger Akademie der Wissenschaften, Leipzig und Hamburg 1932 ff. [= h].
- Nikolaus von Kues: Philosophisch-theologische Werke lat.-dt. in vier Bänden, bei Meiner und WBG 2002 [= ptw].

- Bredow Gerda von: Die Bedeutung des Minimum in der Coincidentia oppositorum; in: dies.: Im Gespräch mit Nikolaus von Kues: Gesammelte Aufsätze 1948-1993 Ed. Hermann Schnarr, Münster (Aschendorff) 1995; 41-49.
- Flasch Kurt: Nikolaus von Kues. Geschichte einer Entwicklung. Vorlesungen zur Einführung in seine Philosophie, Frankfurt a. M. (Klostermann) 1998.
- Flasch Kurt: Nicolaus Cusanus, München 2001 (Beck'sche Reihe Denker); bes. 62-114.
- Gerl Hanna-Barbara: Einführung in die Philosophie der Renaissance, Darmstadt (WBG) 1995; bes. 42-54.
- Haubst Rudolf (Hg.): Nikolaus von Kues in der Geschichte des Erkenntnisproblems (MFCG 11), Mainz (Grünewald) 1975.
- Herold Norbert: Menschliche Perspektive und Wahrheit. Zur Deutung der Subjektivität in den philosophischen Schriften des Nikolaus von Kues, Münster (Aschendorff) 1975.
- Jacobi Klaus (Hg.): Nikolaus von Kues. Einführung in sein philosophisches Denken, Freiburg (Alber) 1979; bes. Kap. I.-V.
- Koch Josef: Die Ars coniecturalis des Nikolaus von Kues, Köln-Opladen (Westdt. V.) 1956.
- Mojsisch Burkhard: Nikolaus von Kues: De coniecturis; in: Flasch (Hg.): Interpretationen; 470-489.
- Schnarr Herrmann: Docta Ignorantia als philosophisches Programm; in: MFCG 22; 205-234.
- Schnarr Hermann: Modi essendi. Interpretationen zu den Schriften De docta ignorantia, De conjecturis und De visione Dei von Nikolaus von Kues, Münster (Aschendorff) 1973.
- Stallmach Josef: Ineinsfall der Gegensätze und Weisheit des Nichtwissens. Grundzüge der Philosophie des Nikolaus von Kues, Münster (Aschendorff)1989.
- Stallmach Josef: Der Mensch zwischen Wissen und Nichtwissen; in: MFCG 13; 147-159.

Association in the course directory

für 011 (08W, 11W) D 31, für 033 193 (08W, 11W) BAM, Fächerkontingentseminar 4 oder (freies) Wahlfach für 011 (02W), 012 (02W) und 020

Last modified: Mo 07.09.2020 15:27