Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly. Registration is mandatory for courses and exams. Wearing a FFP2 face mask and a valid evidence of being tested, vaccinated or have recovered from an infection are mandatory on site.

Please read the information on studieren.univie.ac.at/en/info.

010044 FS Thomas Nagel: "Mind and Cosmos" (2014S)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
Continuous assessment of course work

Das Seminar wird 3-stündig abgehalten und endet daher Anfang Juni.

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 06.03. 13:15 - 15:30 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Thursday 20.03. 13:15 - 15:30 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Thursday 27.03. 13:15 - 15:30 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Thursday 03.04. 13:15 - 15:30 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Thursday 10.04. 13:15 - 15:30 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Thursday 08.05. 13:15 - 15:30 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Thursday 15.05. 13:15 - 15:30 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Thursday 22.05. 13:15 - 15:30 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Thursday 05.06. 13:15 - 15:30 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG

Information

Aims, contents and method of the course

Thomas Nagel: "Geist und Kosmos. Warum die materialistische neodarwinistische Konzeption der Natur so gut wie sicher falsch ist". In diesem, im Spätherbst 2013 erschienenen, Buch erweitert der amerikanische Philosoph Thomas Nagel seine - zunächst im Kontext des "psycho-physischen Problems" geäußerte - Kritik an einem reduktionistischen Naturalismus zu einer umfassenden naturphilosophischen Konzeption, die auch eine kritische Version von "Teleologie" impliziert. Dabei bleibt freilich zu beachten, dass Nagel unbeachtet seiner Kritik an einem naturalistischen Weltbild an seiner atheistischen Position festhält.
Die in diesem anspruchsvollen Buch entfalteten Argumente sollen im Seminar analysiert und diskutiert werden.
Für die Teilnahme sind die positiv absolvierten Vorlesungen "Philosophische Anthropologie" und "Metaphysik" vorausgesetzt (betrifft Theologie-Studierende; für Philosophie-Studierende gelten entsprechende Voraussetzungen)!

Assessment and permitted materials

Regelmäßige Anwesenheit, aktive Mitarbeit, Diskussion, Referate, schriftliche Seminararbeit.

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Textlektüre und Diskussion, Referate, schriftliche Arbeiten.

Reading list

Wird zu Beginn des Seminars bzw im Laufe des Semesters bekannt gegeben bzw. zur Verfügung gestellt.

Association in the course directory

LV für Doktorat, für 011 (08W, 11W) LV zu Wahlmodul 4 oder D31 oder DAM, für 066 793 MAM, Fächerkontingentseminar 4 oder (freies) Wahlfach für 011 (02W) und 020, für 066 800 M7

Last modified: Mo 07.09.2020 15:27