Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

010048 VO Hermeneutics, Epistemology, Philosophy of Science (2018S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie

Registration/Deregistration

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Weitere Informationen auf MOODLE. Prüfungen ab Februar 2019 bei Prof. Schelkshorn möglich über Ersatzlernstoff.
Details zu den Prüfungsterminen (Modalität, Ort, Anmeldefrist) erhalten Sie durch Anklicken des jeweiligen Datums.

Monday 07.05. 16:45 - 18:15 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Friday 11.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Monday 14.05. 16:45 - 18:15 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Friday 18.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Friday 25.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Monday 28.05. 16:45 - 18:15 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Friday 01.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Friday 08.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Monday 11.06. 16:45 - 18:15 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Friday 15.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Monday 18.06. 16:45 - 18:15 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Friday 22.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Monday 25.06. 16:45 - 18:15 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5

Information

Aims, contents and method of the course

Ziele: Basisorientierung in zentralen Themenfeldern der Erkenntnistheorie, Wissenschaftstheorie und Hermeneutik, Stärkung der erkenntniskritischen und methodologischen Kompetenzen

Inhalte: Grundfragen und Grundpositionen der Erkenntnistheorie in Kontext verwandter Wissenschaften, Wahrheitstheorien, Wissen in verschiedenen Arten von Wissenschaft.
Die einführende Vorlesung führt in drei Abschnitten in zentrale Themenfelder, Ansätze, Autoren und Texte der Erkenntnistheorie, Wissenschaftstheorie und Hermeneutik ein:
1. Grundlagen der Erkenntnistheorie 2. Zentrale Positionen und Debatten der Wissenschaftstheorie 3. Hermeneutik von der Antike bis zum 20. Jahrhundert.

Methode: Vortrag, Materialien, Diskussion

Assessment and permitted materials

Three written examination dates, one oral examination date by Dr. Meiller.

Minimum requirements and assessment criteria

In order to pass the exam, sufficient expertise has to be proven.

Examination topics

Content of the lecture including material or spare learning material, see MOODLE.

Reading list

See MOODLE.

Association in the course directory

für 011 (15W) FTH 15; auslaufende Studienpläne: 011 (11W): D13 (Erk) / D43 (Herm) / D45 (Wssft), 033 195 (15W) BAM 10a (Wahl)

Last modified: Tu 04.02.2020 00:11