Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

010049 VU School practice in interdenominational cooperation in primary school (2021S)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
Continuous assessment of course work
REMOTEKPH

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

Language: German

Lecturers

Classes

MI 03.03.2021 09.45-11.15 - digital
MI 10.03.2021 09.45-11.15 - digital
MI 17.03.2021 09.45-11.15 - digital
MI 24.03.2021 09.45-11.15 - digital
MI 14.04.2021 09.45-11.15 - digital
MI 21.04.2021 09.45-11.15 - digital
MI 28.04.2021 09.45-11.15 - digital
MI 05.05.2021 09.45-11.15 - digital
MI 12.05.2021 09.45-11.15 - digital
MI 19.05.2021 09.45-11.15 - digital
MI 26.05.2021 09.45-11.15 - digital
MI 02.06.2021 09.45-11.15 - digital
MI 09.06.2021 09.45-11.15 - digital
MI 16.06.2021 09.45-11.15 - digital
MI 23.06.2021 09.45-11.15 - digital
MI 30.06.2021 09.45-11.15 - digital


Information

Aims, contents and method of the course

Ziele:
Studierende kennen Grundlagen, Konzepte und Formen interkonfessioneller und interreligiöser Kooperation und entwickeln mit Fokus auf die Primarstufe unterrichtsbezogene Planungskompetenz für diesen Bereich.

Inhalte:
• Grundlagen interkonfessioneller und interreligiöser Kooperation (Ökumenische Bewegung, interreligiöser Dialog)
• Voraussetzungen und Kriterien gelingender interkonfessioneller bzw. interreligiöser Kooperation (Haltungen, Fähigkeit zum Perspektivenwechsel u.a.)
• Modelle des konfessionell-kooperativen und des dialogisch-konfessionellen Unterrichts in Wien
• Kooperative Lehrplansynopse konfessioneller Lehrpläne
• Fachdidaktische Planungskompetenz für konfessionell-kooperativen oder religiös-kooperativen Religionsunterricht
• Sakralraumpädagogik in interkonfessioneller bzw. interreligiöser Kooperation
• Konzepte interreligiöser Kompetenz
• Formen interreligiösen Lernens (Lernen in Begegnung; Lernen durch Fiktion und Narration; Lernen an Zeugnissen anderer Religionen)
• Religionsverbindende Feiern in der Schule

Methoden:
Vorlesung mit Übungen (schriftliche und mündliche Übungsaufgaben), Lehrausgang

Assessment and permitted materials

Neue Bedingungen für den Abschluss: Aufgrund der Umstellung auf distance learning gilt die Anwesenheit nur für die Videokonferenzen, die rechtzeitig über moodle angekündigt werden. Die Arbeitsaufträge werden wie bisher auf moodle hochgeladen.
Wenn Sie bei Videokonferenzen abwesend sein sollten, verständigen Sie mich bitte. Sie können sich eine Aufzeichnung der Sitzung im nachhinein ansehen.

Minimum requirements and assessment criteria

Die Gesamtnote setzt sich aus den hier angeführten Teilleistungen zusammen:
- durchgehende, aktive und konstruktive Mitarbeit (30%)
- Erfüllen der Übungsaufgaben (70%)
Eine positive Gesamtnote ergibt sich bei 75%

Examination topics

Reading list

(in Auswahl)
Eine detaillierte Literaturliste wird in der Lehrveranstaltung bekannt gegeben.
Bastel, Heribert/ Göllner, Manfred/ Jäggle, Martin/ Miklas, Helene (Hg.) (2006): Das Gemeinsam entdecken – Das Unterscheidende anerkennen. Projekt eines konfessionell-kooperativen Religionsunterrichts. Einblicke – Hintergründe – Ansätze – Forschungsergebnisse, Wien: LIT Verlag
Danner, Sonja (2015): KoKoRu: konfessionell-kooperativer Religionsunterricht - 'das Wiener Modell', in: Österreichisches Religionspädagogisches Forum, 23 (2015) 1, S. 47-53
DAS WORT. Evangelische Beiträge zu Bildung und Unterricht, Jg. 71, Nr. 1/2017, „Feiern in religiöser Vielfalt“
Garcia Sobreira-Majer, Alfred (2019): „Eine Eintrittskarte in die fremde Religion“. Forschungsergebnisse und Diskussion zum interreligiösen Begegnungslernen in Hochschule und Schule, in: Krobath, Thomas/ Lindner, Doris/ Petschnigg, Edith: Nun sag, wie hast du’s mit der religiösen Vielfalt? Zwischen Konflikt und Kompetenz in Kindergärten, Schulen und Jugendarbeit, Schriften der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems, Bd. 19, Wien: LIT Verlag, 307 - 325
Leimgruber, Stefan: Interreligiöses Lernen, München 2007
Sajak, Clauß Peter: Interreligiöses Lernen, Reihe: Theologie kompakt, Darmstadt 2018
Schambeck. Mirjam: Interreligiöse Kompetenz. Basiswissen für Studium, Ausbildung und Beruf, Göttingen 2013
Zimmermann, Mirjam: Interreligiöses Lernen narrativ. Feste in den Weltreligionen, Göttingern 2015

Association in the course directory

033 195 BRP (17W) 12krp, 198 418 UF RK 14

Last modified: We 21.04.2021 11:33