Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

010055 VU The seven ecumenical councils and their relevance today (2020W)

History of Theology

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Alle Sitzungen werden als digitale Lehre (synchron-digitale Videokonferenz) organisiert, die Zugangsdaten sind auf der moodle-Plattform zu finden. Ebenso die anderen VU-Materialien. Details folgen vor Beginn des Semesters.
Thematische Einteilung der Sitzungen. Jede Sitzung hat einen Vorlesungs- und einen Übungsteil.
12.10.: Einführung
Erstes Ökumenisches Konzil
19.10: Zweites Ökumenisches Konzil
9.11: Drittes Ökumenisches Konzil
23.11: Viertes Ökumenisches Konzil
7.12: Fünftes Ökumenisches Konzil
11.01: Sechstes Ökumenisches Konzil
25.01: Siebtes Ökumenisches Konzil

Monday 12.10. 18:30 - 21:45 Digital
Monday 19.10. 18:30 - 21:45 Digital
Monday 09.11. 18:30 - 21:45 Digital
Monday 23.11. 18:30 - 21:45 Digital
Monday 07.12. 18:30 - 21:45 Digital
Monday 11.01. 18:30 - 21:45 Digital
Monday 25.01. 18:30 - 21:45 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Die Orthodoxe Kirche sieht nach wie vor die Wiedererlangung der "Einheit aller Christen nur auf der Basis des Glaubens und der Tradition der Sieben Ökumenischen Konzilien" (Synode auf Kreta 2016) als möglich an. Sowohl zum Verständnis der Glaubenslehre der Orthodoxen Kirche, als auch ihres ökumenischen Einheitsmodells ist deshalb eine Auseinandersetzung mit diesen sieben ökumenischen Konzilien der Alten Kirche unabdingbar.

Was können diese alten Texte heute noch bedeuten? Wie ist die Spannung zwischen dogmatischer Verbindlichkeit (dieser Konzilien) und kritischer Theologiegeschichte (z.B. Fall Nestorius oder Verurteilung des Evagrius) aufrechtzuerhalten?

Die VU verfolgt das Ziel, eine Theologiegeschichte des altkirchlichen Dogmas anhand dieser Ereignisse anzubieten.

Methode:
Der methodologische Akzent liegt auf die Theologiegeschichte, deshalb sollen Texte (der Konzilien, der Kirchenväter usw.) im Mittelpunkt stehen. Zugleich wird die Relevanz dieser Konzilien für die Entwicklung der Theologie im 20.-21. Jh. durch ausgewählte Texte von zeitgenöss. TheologInnen herausgearbeitet.

Assessment and permitted materials

Digitale Erreichbarkeit über moodle - BigBlueButton oder Collaborate, Lektüre ausgeteilter Texte und aktive Beteiligung an den Diskussionen derselben. Kontinuierliche Erfüllung der schriftlichen Hausarbeiten.

Die VU ist eine prüfungsimmanente LV. Der vorgetragene Lehrstoff wird in Form mehrerer Teilleistungen geprüft (z.B. Hausübungen).

Lernplattform: Moodle

Minimum requirements and assessment criteria

.) Beherrschung der allgemein wissenschaftlichen und spezifisch theologischen bzw. historischen Fachterminologie.
.) die Fähigkeit, ausgeteilte Texte in einer gewissenhaften Lektüre für die avisierten Diskussionen in der LV vorzubereiten und in kleinen kritischen Statements/Kurzreferate zu präsentieren (bzw. auf moodle hochzuladen).
.) Bereitschaft zu einer regelmäßigen Mitarbeit (auch im Sinne der Hausarbeiten).

Beurteilungsmaßstab:
Digitale Anwesenheit und Erreichbarkeit zu den genannten Sitzungsterminen (80%) inkl. aktive Mitarbeit: 1 Punkt

Schriftliche Hausarbeiten und digitale Präsentation (inkl. Hochladen auf moodle): 9 Punkte

Für eine positive Note müssen mind. 5 von 10 Punkte erreicht werden.

Examination topics

wird am Anfang des Semesters präsentiert

Reading list

Eine Auswahlbibliographie wird am Beginn der LV ausgeteilt werden.

Association in the course directory

für 066 796 (17W) MRP 06orth

Last modified: Mo 05.10.2020 10:07