Universität Wien FIND

010057 FS Learning Ecumenism: Comparing the Catholic and Orthodox Tradition (2018S)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Der 2. Block von 17. - 18. April 2018 (Di, Mi) wird voraussichtlich in Moskau stattfinden.

Tuesday 20.03. 09:45 - 14:45 Seminarraum 1 (Kath) Schenkenstraße EG
Wednesday 21.03. 09:45 - 14:45 Seminarraum 3 (Kath) Schenkenstraße EG

Information

Aims, contents and method of the course

Das interdisziplinäre und interkonfessionelle Forschungsseminar dient vor allem dem wissenschaftlichen Austausch und der gegenseitigen Förderung unter Studierenden, die aus verschiedenen christlichen Traditionen stammen und an einer Doktorarbeit an unserer Fakultät schreiben. Von den Teilnehmer/innen wird erwartet, dass sie die Fortschritte und neuen Erkenntnisse ihres Forschungsprojekts der Seminargruppe anschaulich und verständlich darlegen und den aktuellen Stand der Arbeit zur Diskussion stellen. Da es sich um eine interkonfessionelle Lehrveranstaltung handelt, darf bei den vorgestellten Themen die ökumenische Perspektive nicht fehlen.

Assessment and permitted materials

Oral presentation and a written paper of around 15 pages according to scientific standards and active participation in discussion.

Minimum requirements and assessment criteria

Regelmäßige Teilnahme an den Seminarsitzungen, mündliches Referat und schriftliche Ausarbeitung.

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

LV für Doktorat-/PhD-Studien, für 011 (15W) FTH 17 oder FTH 26, 196 055 MA UF RK 02 oder RK 05, auslaufende Sudienpläne: für 011 (11W) D31 oder DAM, 066 796 (15W) MRP 9 , Seminar oder (freies) Wahlfach für 020

Last modified: Mo 07.09.2020 15:27