Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

010062 VO Lecture Afroamerican Religions (2020S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Änderung des Prüfungsmodus. Sie können eine schriftliche Ausarbeitung (Essay) erbringen. Die Aufgabenstellung ist auf Moodle zu finden, dort wird für die jeweiligen Prüfungstermine ein Abgabeordner eingerichtet. Der für die ersten beiden Termine (zusammengezogen) ist bereits eingerichtet. Beachten Sie die Hinweise dort. Es ist jedenfalls neben der Abgabe eines Essays im vorgesehenen Zeitraum auch notwendig, dass Sie sich zum jeweiligen Prüfungstermin auch anmelden.

Thursday 05.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 19.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 26.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 02.04. 13:15 - 14:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 23.04. 13:15 - 14:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 30.04. 13:15 - 14:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 07.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 14.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 28.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 04.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 18.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5

Information

Aims, contents and method of the course

Zur großen Familie der sogenannten afroamerikanischen Religionen gehört eine Vielzahl von Gruppierungen, die unter den aus Afrika verschleppten Sklaven und deren Nachkommen entstanden sind, zunächst solche, (1) die Elemente autochthoner afrikanischer Traditionen erhalten, weitergeführt und in verschiedenem Grad mit Elementen des Christentums, des Spiritismus, indigener amerikanischer Traditionen und anderen Religionen verbunden haben. (2) Dann afrikanisch geprägte christliche Denominationen, (3) religiös-politische Bewegungen, (4) spezifisch afroamerikanische Formen des Katholizismus und (5) Ausprägungen der jüdischen und islamischen Religion unter der afroamerikanischen Bevölkerung der USA. In der Lehrveranstaltung wird ein Überblick über dieses Feld gegeben, mit einem Schwerpunkt auf in der Karibik und Brasilien entstandenen Formen von Religionen, die heute eine weite Verbreitung über das Ursprungsgebiet hinaus gefunden haben und auf „messianisch-nationalistischen“ Gruppierungen in den USA, wobei besonders auf die Konstruktion einer „afrikanischen“ ethnischen Identität unter (Nachfahren der) nach den Amerikas verbrachten Sklaven eingegangen wird. Es wird auch die starke Rezeption von Elementen dieser Religionen in Kunst und populärer Musik in einem breiteren kulturwissenschaftlichen Ansatz in den Blick genommen

Assessment and permitted materials

Änderung des Prüfungsmodus. Sie können eine schriftliche Ausarbeitung (Essay) erbringen. Die Aufgabenstellung ist auf Moodle zu finden, dort wird für die jeweiligen Prüfungstermine ein Abgabeordner eingerichtet. Der für die ersten beiden Termine (zusammengezogen) ist bereits eingerichtet. Beachten Sie die Hinweise dort. Es ist jedenfalls neben der Abgabe eines Essays im vorgesehenen Zeitraum auch notwendig, dass Sie sich zum jeweiligen Prüfungstermin auch anmelden.

Minimum requirements and assessment criteria

Der Essay wird nach dem gleichen Notenschlüssel bewertet wie die ursprünglich geplante schriftliche Prüfung aus Kurz- und Langfragen. Bewertungsgrundlage ist a) ob alle Aspekte der Fragen im Essay abgedeckt sind und b) dieser eigenständig formuliert worden ist (und nicht nur zusammen kopiert), worin sich zeigt, dass der Stoff angeeignet und nicht bloß "wiedergekaut" worden ist.
Notenschlüssel:
00-50% Nicht Genügend (5)
51-64% Genügend (4)
65-81% Befriedigend (3)
82-91% Gut (2)
92-100% Sehr Gut (1)

Examination topics

Siehe Moodle: dort sind die Power-Point Präsentationen, Texte und Skripten zu finden. Eine Fragenliste zur Prüfungsvorbereitung wird zur Verfügung gestellt.

Reading list

Grundlegende (weitere Literatur wird auf Moodle bekannt gegeben)
Asante, Molefi Kete / Mazama, Ama [eds.]: Encyclopedia of African Religion. Thousand Oaks 2009.
Glazier, Stephen D. (Hg.), Encyclopedia of African and African-American Religions, New York 2001.
Pinn, Anthony B. [ed.], African-American Religious Cultures. Santa Barbara - Denver - Oxford 2009.
Thompson, Robert Farris: Flash of the Spirit: African & Afro-American Art & Philosophy. New York 1984.

Association in the course directory

066 800 M1, M15, 033 195 (17W) BRP 10rwb ; auslaufende Studienpläne: 033 195 (15W) BAM 10c, Wahlmodul I oder II 011 (11W)
Code SAG.VO.1 und SAG.VO.2; 066 795 M2b

Last modified: We 30.06.2021 00:19