Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

010062 VU Fundamentals of elementary and primary education (2020W)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
Continuous assessment of course work
KPH

Registration/Deregistration

Details

Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Die Lehrveranstaltung wird digital durchgeführt. (Nähere Informationen zu den synchronen Kontaktstunden bzw. asynchronen Arbeitsphasen werden beim ersten virtuellen Treffen am ersten Termin besprochen.) Die virtuellen Treffen finden via BBB im Moodle-Kurs der Lehrveranstaltung statt.

Wednesday 07.10. 11:30 - 13:45 Digital
Wednesday 14.10. 11:30 - 13:45 Digital
Wednesday 21.10. 11:30 - 13:45 Digital
Wednesday 04.11. 11:30 - 13:45 Digital
Wednesday 18.11. 11:30 - 13:45 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Die Lehrveranstaltung findet im Rahmen von einigen verpflichtenden virtuellen Terminen (synchrone Treffen mittels BBB auf Moodle) und im Modus des home studying statt. (Es gibt keine nicht-virtuellen Präsenztermine!)

Ziele:
Die Studierenden lernen Grundlagen der Elementar- und Primarstufenpädagogik kennen und erhalten einen Einblick in deren pädagogische Handlungsfelder und Fragestellungen.

Inhalte:
- Kindheit aus historischer Sicht
- Kindheit heute
- Ausgewählte Themen der Elementarpädagogik
- Transition von Kindergarten in die Grundschule
- Ausgewählte Themen der Grundschulpädagogik

Methode:
Vortrag, Diskussion, Literaturstudium

Assessment and permitted materials

Folgende Leistungen sind zu erbringen:
- Konstruktiv-aktive Teilnahme bei den virtuellen Präsenzterminen
- Gewissenhafte und zeitgerechte Erfüllung des erforderlichen Literaturstudiums
- Take Home Exam (mit Turnitin)

Minimum requirements and assessment criteria

Der erfolgreiche Abschluss der Lehrveranstaltung erfordert je eine positive Beurteilung der unter Punkt "Art der Leistungskontrolle" genannten Teilbereiche.
Für das Take Home Exam wird Turnitin eingesetzt.

Examination topics

Inhalt der Lehrveranstaltungseinheiten, zur Verfügung gestellte Basisliteratur; selbst recherchierte vertiefende Literatur zu ausgesuchten Themen

Reading list

Basisliteratur für die Lehrveranstaltung:
Bamler, V., Schönberger, I. & Wustmann, C. (2010). Lehrbuch Elementarpädagogik. Weinheim: Juventa. (insb. S. 64-87; S. 107-125)
Driescher, E. (2018). Neuere frühpädagogische Ansätze. In. T. Schmidt & W. Smidt (Hg.): Handbuch empirische Forschung in der Pädagogik der Kindheit (S. 141-153). Münster. Waxmann.
Grell, F. (2018). Klassische frühpädagogische Ansätze. In. T. Schmidt & W. Smidt (Hg.): Handbuch empirische Forschung in der Pädagogik der Kindheit (S. 121-140). Münster. Waxmann.
Krüger-Potratz, M. (2010). Multikulturelle Kindheit. In: F. Heinzel (Hg.): Kinder in Gesellschaft (S. 41-53). Frankfurt am Main: Grundschulverband.
Schorch, G. (2007). Studienbuch Grundschulpädagogik. Bad Heilbrunn: Klinkhardt. (insb. Kap. 3 „Die Grundschule als gemeinsame Schule“)
Schumacher, E. & Denner, L. (2017). Grundschulpädagogik verstehen – Grundschule gestalten. Weinheim: Beltz. (insb. Kap. 6 „Theorien zur Übergangsthematik“)

Weitere Literaturempfehlungen:
Cloos, P., Hauenschild, K., Pieper, I. & Baader, M. (Hg., 2014). Elementar- und Primarpädagogik. Internationale Diskurse im Spannungsfeld von Institutionen und Ausbildungskonzepten. Wiesbaden: Springer VS.
Heinzel, F. (Hg., 2010). Kinder in Gesellschaft. Was wissen wir über aktuelle Kindheiten? Frankfurt am Main: Grundschulverband.
Neuß, N. (Hg., 2016). Grundwissen Elementarpädagogik. Berlin: Cornelsen Scriptor.
Schumacher, E. & Enner, L. (2017). Grundschulpädagogik verstehen – Grundschule gestalten. Weinheim: Beltz.
Topsch, W. (2004). Einführung in die Grundschulpädagogik. Berlin: Cornelsen Scriptor.

Association in the course directory

033 195 (17W) BRP 07krp, 198 418 UF RK 14

Last modified: Mo 05.10.2020 09:57