Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

010066 SE Romano Guardini A Modern Teacher of Spirituality (2017S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 01.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG
Wednesday 08.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG
Wednesday 15.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG
Wednesday 22.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG
Wednesday 29.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG
Wednesday 05.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG
Wednesday 26.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG
Wednesday 03.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG
Wednesday 10.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG
Wednesday 17.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG
Wednesday 24.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG
Wednesday 31.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG
Wednesday 07.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG
Wednesday 14.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG
Wednesday 21.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG
Wednesday 28.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG

Information

Aims, contents and method of the course

Romano Guardini darf als einer der großen geistlichen Theologen des 20. Jahrhunderts im deutschsprachigen Raum gelten, dessen reiches Werk überaus breit rezipiert wurde. Dieses Seminar wird, nach einer knappen Biographie, einen Überblick über das literarische, philosophische, theologische und vor allem spirituelle Gesamtwerk geben, um dann einige Schlüsselstellen genauer in den Blick zu nehmen und zu diskutieren.
Methode:
Kurzreferate zu bestimmten Themen, pers. Lektüre zur Vorbereitung, gemeinsame Lektüre und Interpretation sowie Diskussion von Quellen.

Assessment and permitted materials

Regelmäßige, aktive Teilnahme; Vorbereitung der jeweiligen Lektüretexte; Vorbereitung und Präsentation mindestens eines Textes; schriftliche Seminararbeit im Umfang von ca. 30.000 Zeichen (mit Leerzeichen inkl. der Fußnoten).

Minimum requirements and assessment criteria

Als Mindestanforderung wird eine regelmäßige Teilnahme, aktive Mitarbeit im Seminar und die Abfassung einer Seminararbeit erwartet. Die Endnote ergibt sich aus der Bewertung der Seminararbeit (60%), der Präsentation (20%) und der regelmäßigen Mitarbeit (20%).

Examination topics

Reading list

Literaturtipps zur Einführung:
- Romano Guardini: Werke. Sachbereich Autobiographisches. Stationen und Rückblicke. Berichte über mein Leben, hrsg. von Franz Heinrich, 2. Auflage, Mainz 1995.
- Barbara Gerl-Falkovitz: Romano Guardini. Konturen des Lebens und Spuren des Denkens, veränd. Neuausgabe, Kevelaer 2005 oder
- Barbara Gerl-Falkovitz / Max Oberdorfer (Hrsg.): Romano Guardini - Zeugnisse eines großen Lebens, Ostfildern 2010.
Weitere Literaturhinweise werden im Rahmen des Seminars gegeben.

Association in the course directory

für 011 (15W) FTH 17 oder FTH 26, 193 055 BA UF RK 16, 196 055 MA UF RK 02 oder RK 05, 033 195 (15W) BAM 13, 066 796 MRP 9,
auslaufende Studienpläne: für 011 (11W) D31 oder DAM, 033 195 (13W), 066 793 MAM, 066 795 M5, (freies) Wahlfach f. 020

Last modified: Mo 07.09.2020 15:27