Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

010066 VO Classical Writers of Philosophy of Religion (2019S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie

Registration/Deregistration

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Zwei weitere Prüfungstermine für das WiSem 2019/20 folgen noch. Details durch Anklicken des jeweiligen Prüfungstermins.

Monday 04.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Monday 11.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Monday 18.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Monday 25.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Monday 01.04. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Monday 08.04. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Monday 29.04. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Monday 06.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Monday 13.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Monday 20.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Monday 27.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Monday 03.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Monday 17.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5

Information

Aims, contents and method of the course

Nach einem kritischen Überblick über die Entstehungsgeschichte und die Thematik des Faches „Religionsphilosophie“ thematisiert die Vorlesung zuerst den Übergang von (1) vormodernen Ansätzen über die Gottesfrage zum neuzeitlichen Perspektivenwechsel und zu damit verbundenen (2) Hauptpositionen der modernen Religionsphilosophie und Religions-kritik. Der überwiegende Teil der Vorlesung wird sich aber den (3) religionsphilosophischen Denkern und Fragestellungen im 20. Jahrhundert widmen, vor allem aus dem Umfeld der Phänomenologie und Hermeneutik.
Methode: Vortrag mit Diskussionsmöglichkeit und Materialblättern.

Assessment and permitted materials

Written or oral exam, in German (on demand also in English or Spanish). No permitted materials.

Minimum requirements and assessment criteria

In order to pass the exam, sufficient expertise has to be proven.

Examination topics

Content of the lecture including material, see MOODLE.

Reading list

Wird zu Beginn bzw. im Laufe der Vorlesung bekannt gegeben.
Ersatzliteratur für Studierende, die die Vorlesung nicht besuchen können, wird bis Semesterende zusammen gestellt (Achtung, insgesamt 4 Prüfungstermine).

Association in the course directory

für 011 (15W) FTH 18 (Wahl), für 066 795 M2a (Wahl), M2b, 033 195 (17W) BRP 08rwb; auslaufende Studienpläne: für 020 als "Klassiker des philosophischen Denkens" verwendbar; für SPL 18 Philosophie eventuell 033 541: M10 ; 066 641 M02 D

Last modified: Mo 17.06.2019 10:07