Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

010067 VO Specific Pastoral Theologies (2018S)

Sakramenten- und Lebenswendenpastoral

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

ACHTUNG: Entfall der Lehrveranstaltung am 06.03.2018

Tuesday 13.03. 08:00 - 09:30 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Tuesday 20.03. 08:00 - 09:30 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Tuesday 10.04. 08:00 - 09:30 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Tuesday 17.04. 08:00 - 09:30 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Tuesday 24.04. 08:00 - 09:30 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Tuesday 08.05. 08:00 - 09:30 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Tuesday 15.05. 08:00 - 09:30 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Tuesday 29.05. 08:00 - 09:30 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Tuesday 05.06. 08:00 - 09:30 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Tuesday 12.06. 08:00 - 09:30 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Tuesday 19.06. 08:00 - 09:30 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Tuesday 26.06. 08:00 - 09:30 Seminarraum 7 Tiefparterre Hauptgebäude Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5

Information

Aims, contents and method of the course

Inhalt:
Menschen stehen heute an den Eck- und Wendepunkten ihres Lebens vor großen Chancen, aber auch Herausforderungen: von außen vorgegebene Biographien brechen auf, die einzelnen Menschen können - wie nie zuvor - ein ungemeines Gestaltungspotential entfalten, sind dadurch aber auch mit mannigfaltigen Sinn- und Orientierungsfragen konfrontiert.

Eine biographienahe Pastoraltheologie knüpft an die großen, gesellschaftlichen Änderungen an. Die erheblichen Verschiebungen in der Gestaltung des eigenen Lebensweges verlangen aus pastoraltheologischer Perspektive nach einer vermehrten Aufmerksamkeit auf die einzelnen Personen: Eine zeitgerechte Pastoral muss daher biographisch orientiert sein, wonach sich auch die inhaltliche Struktur der Vorlesung richtet: Spezifische Lebensphasen und Lebenssituationen werden human- und sozialwissenschaftlich sowie theologisch reflektiert; davon ausgehend werden pastorale Kriterien und Handlungsmöglichkeiten analysiert.

Zentrale Themen der Vorlesung sind: Eine Grundlegung der Sakramentenpastoral; Ritenkultur und neuere Ritualforschung; biographische Pastoral unter den Kennzeichen postmoderner Gesellschaft; Pastoral der Initiationssakramente (Taufe, Erstkommunion, Firmung); der Umgang mit Schuld und Brüchen (Bußpastoral).

Ziele:
Die Lehrveranstaltung untersucht, welche pastoralen Herausforderungen, Probleme und Chancen sich in spezifischen Situationen und Phasen menschlichen Lebens ergeben. Dabei werden sowohl zentrale biographische Ereignisse (wie Geburt, Liebe, Krankheit) als auch die damit verbundenen Lebensphasen (wie Kindheit, Jugend, Berufstätigkeit, Alter) thematisiert. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Bedeutung der Sakramente im Leben der Einzelnen und der Entfaltung einer entsprechenden Sakramentenpastoral.

Methoden:
Vorlesung und Diskussion zur strukturierten Reflexion und Weiterentwicklung von Praxiserfahrungen.

Assessment and permitted materials

Schriftliche Prüfung (ohne Übungen), mündliche Prüfung (mit Übungen).

Minimum requirements and assessment criteria

Prüfungskriterien: bei mündlichen Prüfungen die Abgabe von Übungen im Vorfeld; bei schriftlichen Prüfungen die ausreichende Beantwortung von 3 Fragen aus dem Stoffgebiet der Vorlesung.

Examination topics

Reading list

Ottmar Fuchs, Sakramente – immer gratis, nie umsonst, Würzburg 2015.
Heribert Wahl, LebensZeichen von Gott - für uns: Analysen und Impulse für eine zeitgemäße Sakramentenpastoral, Berlin 2008.
Christian Friesl / Regina Polak / Ursula Hamachers-Zuba (Hg.), Die ÖsterreicherInnen: Wertewandel 1990-2008, Wien 2009.

Association in the course directory

für 011 (15W) FTH 19, 066 796 (17W) MRP 09 krp, 795 M3, 795 M4, auslaufende Studienpläne: für 011 (11W) D49, 066 796 (15W) MRP 7a, gilt für 020 (alternatives) Pflichtfach Pastoraltheologie

Last modified: Mo 07.09.2020 15:27