Universität Wien FIND

Return to Vienna for the summer semester of 2022. We are planning to hold courses mainly on site to enable the personal exchange between you, your teachers and fellow students. We have labelled digital and mixed courses in u:find accordingly.

Due to COVID-19, there might be changes at short notice (e.g. individual classes in a digital format). Obtain information about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

010068 DS Church and Modern Age (2011W)

The theological contribution of Gaudium et spes

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 20 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 05.10. 14:15 - 16:00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Friday 14.10. 14:15 - 19:00 Seminarraum 1 (Kath) Schenkenstraße EG
Friday 18.11. 14:15 - 19:00 Seminarraum 1 (Kath) Schenkenstraße EG
Friday 25.11. 14:15 - 19:00 Seminarraum 1 (Kath) Schenkenstraße EG
Friday 16.12. 14:15 - 19:00 Seminarraum 1 (Kath) Schenkenstraße EG

Information

Aims, contents and method of the course

Das II. Vatikanische Konzil (1962-1965) hat eine programmatische Öffnung zur Moderne vollzogen. Insbesondere die Pastoralkonstitution Gaudium et spes steht für eine dialogisch-kritische Auseinandersetzung mit der modernen Welt. Doch welches Verständnis von Moderne setzt das Dokument, das selbst Frucht der Konzilsdebatten ist, voraus? Wie werden leitende Begriffe wie Autonomie, Religions- und Gewissenfreiheit rezipiert, wie wird die gesellschaftliche Ausdifferenzierung in funktional eigenständige Sachbereiche wie Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur beurteilt? Welche Rückwirkungen hat die geschärfte Wahrnehmung der "Zeichen der Zeit" auf das Selbstverständnis von Kirche?
Das Seminar wird zentrale Passagen aus Gaudium et spes in interdisziplinärer Perspektive lesen und dabei philosophische, pastoraltheologische und systematisch-theologische Hintergrundtexte einbeziehen.

Assessment and permitted materials

Voraussetzungen für den Erwerb eines Zeugnisses: regelmäßige und aktive Teilnahme, mündliches Referat, sowie eine schriftliche Seminararbeit

Minimum requirements and assessment criteria

siehe Inhalt

Examination topics

Lektüre, Kurzreferate und Diskussion

Reading list

Hünermann P. (Hg.), Das II. Vatikanum. Christlicher Glaube im Horizont globaler Modernisierung. Einleitungsfragen, Wien (u.a.) 1998.
Hünermann P. (Hg.), Das Zweite Vatikanische Konzil und die Zeichen der Zeit heute, Freiburg 2006.
Kaufmann F.-X.(Hg.), Vatikanum II und Modernisierung. Historische, theologische und soziologische Perspektiven, Wien 1996.

Association in the course directory

für 011(08W, 11W) D31 oder DAM, für 066 793 (08W) MAM, Fächerkontingentseminar (2,3,oder 4) oder (freies) Wahlfach für 011 (02W), 012 (02W) und 020

Last modified: Mo 07.09.2020 15:27