Universität Wien FIND

Return to Vienna for the summer semester of 2022. We are planning to hold courses mainly on site to enable the personal exchange between you, your teachers and fellow students. We have labelled digital and mixed courses in u:find accordingly.

Due to COVID-19, there might be changes at short notice (e.g. individual classes in a digital format). Obtain information about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

010068 BA Church Services in the Eastern Churches (2014S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
Continuous assessment of course work

SA 29.03.2014 im Anschluss an die Lehrveranstaltung Gottesdienst in der Koptisch-Orthodoxen Kirche, 1220 Wien, Quadenstraße 4-6

SA 05.04.2014 09:00 Uhr: Russisch-Orthodoxe St. Nikolaus Kathedrale, 1030 Wien, Jauresgasse 2, anschließend Seminar

SO 25.05.2014 Armenisch-Apostolische Kirche, 1030 Wien, Kolonitzgasse 11 (Zeit wird noch bekanntgegeben)

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 06.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 (Kath) Schenkenstraße EG (Kickoff Class)
Friday 28.03. 13:15 - 18:15 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Saturday 29.03. 09:45 - 18:15 Seminarraum 1 (Kath) Schenkenstraße EG
Friday 04.04. 13:15 - 18:15 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Saturday 05.04. 09:45 - 18:15 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG
Friday 23.05. 13:15 - 18:15 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG
Saturday 24.05. 09:45 - 18:15 Seminarraum 5 (Kath) Schenkenstraße 1.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Weil die Liturgie „die erste und untentbehrliche Quelle ist, aus der die Gläubigen wahrhaft christlichen Geist schöpfen sollen“ (Vatikanum II, SC 14), leistet sie zugleich einen bedeutenden Beitrag zur Einheit aller, die an Christus glauben. Das setzt natürlich voraus, dass im Hinblick auf die wachsende Ökumene zunächst auch die verschiedenen liturgischen Traditionen erschlossen werden müssen. Da Wien schon immer ein wichtiger Brückenkopf zu den Kirchen des Ostens ist, sollen in diesem interdisziplinären Seminar besonders einige ausgewählte Ostkirchen und ihre Liturgien in den Blick genommen werden. Konkret sollen daher gemeinsam Gottesdienste der russisch-orthodoxen, koptisch-orthodoxen und der armenisch-apostolischen Tradition anhand der relevanten Texte ausführlicher vorgestellt, deren spezifische Charakteristika erschlossen und in die jeweiligen theologischen Schwerpunkte eingeführt werden. Dabei sollen auch kirchenbauliche und andere Besonderheiten gebührende Berücksichtigung finden.

Assessment and permitted materials

regelmäßige und aktive Teilnahme an den Sitzungen; Referat sowie schriftliche Seminararbeit nach wissenschaftlichen Kriterien (ca. 15 Seiten).

Minimum requirements and assessment criteria

Kennenlernen von verschiedenen ostkirchlichen Liturgietraditionen in Theorie und Praxis.

Examination topics

Besuch und Mitfeier von Gottesdiensten, ausführliche Literaturliste, Arbeitsblätter, Referate zu geschichtlicher Entwicklung, Liturgie und Theologie der jeweiligen Kirchen mit ausführlicher Diskussion, Erstellung einer schriftlichen Seminararbeit.

Reading list

* J. BETZ, Eucharistie in der Schrift und Patristik (Handbuch der Dogmengeschichte 4/4a), Freiburg u.a. 1979.
* I.-H. DALMAIS, Die Liturgie der Ostkirchen, Aschaffenburg ²1963.
* Die Heilige Liturgie der koptischen Kirche, Würzburg 1973.
* C. GASTGEBER – F. GSCHWANDTNER, Die Ostkirchen in Wien, Wien 2004.
* S. HEITZ (Hg.), Mysterium der Anbetung, Bd. I, Köln 1986.
* K. KHELLA, Die koptische Liturgie, Hamburg 1989.
* V. INGLISIAN, Die heilige Meßliturgie nach dem armenischen Ritus, Wien ²1995.
* H. B. MEYER, Eucharistie. Geschichte, Theologie, Pastoral (Gottesdienst der Kirche, Handbuch der Liturgiewissenschaft 4), Regensburg 1989, 130-151.
* W. NYSSEN – H.-J. SCHULZ – P. WIERTZ (Hgg.), Handbuch der Ostkirchenkunde, Bd. II, Düsseldorf 1989.

Association in the course directory

D31 für 011 (08W, 11 W), BAM für 193 (08W, 11W), Fächerkontingentseminar 2 oder (freies) Wahlfach für 011 (02W), 020

Last modified: Mo 07.09.2020 15:27