Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

010082 VO Study of the Eastern Churches (2010S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 03.03. 14:15 - 16:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 10.03. 14:15 - 16:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 17.03. 14:15 - 16:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 24.03. 14:15 - 16:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 14.04. 14:15 - 16:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 21.04. 14:15 - 16:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 28.04. 14:15 - 16:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 05.05. 14:15 - 16:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 12.05. 14:15 - 16:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 19.05. 14:15 - 16:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 26.05. 14:15 - 16:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 02.06. 14:15 - 16:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 09.06. 14:15 - 16:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 16.06. 14:15 - 16:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 23.06. 14:15 - 16:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 30.06. 14:15 - 16:00 (ehem. Hörsaal 46 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)

Information

Aims, contents and method of the course

Der Schwerpunkt der Vorlesung liegt in den spirituellen Ausdrucksformen der östlichen Traditionen, von denen sich auch viele "westliche" Christen angesprochen fühlen: Gottesdienste, Hymnen-Kirchengesang, Ikonen, monastisches Leben, Jesusgebet, u.a.m.

Assessment and permitted materials

mündliche Prüfung über den Stoff der Lehrveranstaltung incl. der dazu angegebenen Literatur

Minimum requirements and assessment criteria

Die Vorlesung will in der konfessionellen Vielfalt der christlichen Ostkirchen vor allem die geistlichen Schätze und das liturgische Erbe herausarbeiten, um deutlich zu machen, dass die Beschäftigung mit den Ostkirchen nicht nur ein ökumenisches Anliegen ist, sondern auch eien persönliche Bereicherung darstellen kann.

Examination topics

Arbeitsblätter mit entsprechenden Übersichten werden laufend zur Verfügung gestellt; z.T. auch Power-Point-Präsentationen und CD's mit liturgischen Gesängen

Reading list

* Mysterium der Anbetung. Bd. I: Göttliche Liturgie und Stundengebet der Orthodoxen Kirche; Bd. III: Die Mysterienhandlungen der Orthodoxen Kirche und das tägliche Gebet der
Orthodoxen Gläubigen, (Hg. v. Erzpriester Sergius Heitz), Köln 1986-88.
* E. Chr. Suttner, Ikonen und Ikonenmalerei als geistliches Erbe der Orthodoxen Kirche,
Kevelaer 2006 in: Geraser Hefte 9 (1983) 2-10.
* Philokalie der heiligen Väter der Nüchternheit (Schriftleitung: G. Hohmann OSA/D. Süssner), 5 Bände und Register, Würzburg: Verlag "Der christliche Osten", 2004.

Prüfungsrelevante Ersatzlektüre nach Rücksprache

Prüfungsrelevante Ersatzlektüre nach Rücksprache


Association in the course directory

anrechenbar als Pflichtfach "Theologie und Geschichte des christlichen Ostens" für 011 (02W) oder als Pflichtfach "Ökumenische Theologie" für 011 (02W), 012 (02W) und 020 (02W) oder als (freies) Wahlfach für 011 (02W), 012 (02W) und 020 (02W); für 011 (08W) D 24

Last modified: Mo 07.09.2020 15:27